Neues vom Sängerverein Kirchhain

Eine etwas andere Übungsstunde. Foto: privat

Doberlug-Kirchhain.

Wie jeden Dienstag, so auch am 9. Februar, trafen wir uns voller Tatendrang
pünktlich um 19.00 Uhr in unserem Proberaum im Akazienweg 5b in Kirchhain.
Aber an diesem Tag war einiges anders als sonst – immerhin, Faschingsdienstag
ist ja nicht aller Tage. Jeder hatte sich dem Anlass entsprechend »verkleidet« -
na gut, nicht so ganz, aber immerhin.


Und Grund genug zum Feiern gab es auf jeden Fall, immerhin hatte unser
Chorleiter, Herr Lukas, kürzlich Geburtstag, es ist Faschingszeit und es gibt
Neues zu unserer Homepage.
Nach einem kleinen Geburtstags-Ständchen und dem obligatorischen Gläschen
Sekt schauten wir uns gemeinsam die neu gestalteten Seiten unserer Homepage
an. Hier wird künftig wieder regelmäßig über unseren Chor in Wort, Bild und Ton
informiert.


Sie finden uns unter der Adresse www.saengervereinigung.doberlug-kirchhain.de
im Internet. Schauen Sie sich unsere Seiten in Ruhe an, vielleicht wird ja der
eine oder andere animiert, sich doch mal zu einer Übungsstunde in unserem
Proberaum einzufinden?
»Musik wäscht den Staub des Alltags von der Seele.« [Berthold Auerbach] – nach
diesem Motto wollen wir auch im Jahr 2016 durch unser Vereinsleben und unsere
Auftritte in Doberlug-Kirchhain einen Beitrag leisten.
Der Vorstand des Sängervereins Kirchhain

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Preis für Heimatgeschichte
Saathain

Preis für Heimatgeschichte

Zum mittlerweile 19. Mal wurden am 17. Februar 2017 die Kulturpreise des Landkreises Elbe-Elster vergeben. So ging es im Festsaal auf Gut Saathain um die Ehrung engagierter Bürger des...

208 Südbrandenburger Unternehmer treten an
Cottbus

208 Südbrandenburger Unternehmer treten an

Mit 208 Unternehmerinnen und Unternehmern haben sich so viele Kandidaten wie noch nie in der 165-jährigen Geschichte der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus für eine Vollversammlungswahl...

Freie Plätze für Motorrad-Sicherheitstraining
Finsterwalde

Freie Plätze für Motorrad-Sicherheitstraining

Die Kreisverkehrswacht Elbe-Elster plant für den 1. April 2017 ein Motorrad-Sicherheitstraining auf dem Verkehrsübungsplatz in Massen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – in diesem Jahr stehen aber...

Musikschulpreisträger im Konzert bei „Best of“ zu erleben
Bad Liebenwerda

Musikschulpreisträger im Konzert bei „Best of“ zu erleben

Die Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ und die Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ laden zum mittlerweile traditionellen „Best-of“-Konzert am Sonntag, 5. März 2017, um 15.00 Uhr, in das...

Angeordnete Stallpflicht bleibt weiterhin für den gesamten Landkreis bestehen
Herzberg

Angeordnete Stallpflicht bleibt weiterhin für den gesamten Landkreis bestehen

Das Amt für Veterinärwesen, Lebensmittelüberwachung und Landwirtschaft hat die mit der Tierseuchenallgemeinverfügung vom 19. Januar 2017 getroffenen Festlegungen für das Beobachtungsgebiet um den...

Kulturförderung 2017 mit Rückblick und Vorschau auf den EE-Kulturkreis übergeben
Saathain

Kulturförderung 2017 mit Rückblick und Vorschau auf den EE-Kulturkreis übergeben

Die Rückschau auf ein überaus erfolgreiches Kulturjahr 2016 im Rahmen der Würdigung der Kulturpreisträger am 17. Februar aus Gut Saathain war wiederum verbunden mit dem offiziellen Start der...

Herzberg

Angeordnete Stallpflicht bleibt weiterhin für den gesamten Landkreis bestehen

Das Amt für Veterinärwesen, Lebensmittelüberwachung und Landwirtschaft hat die mit der Tierseuchenallgemeinverfügung vom 19. Januar 2017 getroffenen Festlegungen für das Beobachtungsgebiet um den...

MVZ Herzberg ab April mit zwei gynäkologischen Praxen
Herzberg

MVZ Herzberg ab April mit zwei gynäkologischen Praxen

Der in Herzberg ansässige Gynäkologe Dipl.-Med. Günter Kranke freut sich bereits jetzt, ab April seine Patienten in den neuen Räumlichkeiten des zukünftigen Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ)...

100. Geburtstag des legendären Tierfilmers Heinz Sielmann
Duderstadt

100. Geburtstag des legendären Tierfilmers Heinz Sielmann

Der berühmte Tierfilmer Heinz Sielmann wäre am 2. Juni 2017 100 Jahre alt geworden. Für die Heinz Sielmann Stiftung ein wichtiger Anlass, zurück zu blicken und gleichzeitig nach vorne zu...

Percussion in Concert mit neuer Drum Show am 2. April
Finsterwalde

Percussion in Concert mit neuer Drum Show am 2. April

Zum 11. Mal gibt es ein großes Konzert mit vielen kleinen und großen Schlagzeugern aus Finsterwalde und Umgebung. Doch 2017 wird es noch größer und vielfältiger. Ganz neuartartige Instrumente, die mit...

Kreiseinzelmeisterschaften 2017 im Classic-Kegeln der U 18w und U 18m
Herzberg

Kreiseinzelmeisterschaften 2017 im Classic-Kegeln der U 18w und U 18m

Am vergangenen Wochenende fanden die Kreiseinzelmeisterschaften im Classic-Kegeln, der U18w und U18m auf der Herzberger Kegelbahn statt. Am Samstag traten 11 Spieler der U18m zur Vorrunde aus...

Auszeichnung mit Kultur-Sonderpreis
Saathain

Auszeichnung mit Kultur-Sonderpreis

Zum mittlerweile 19. Mal wurden am 17. Februar 2017 die Kulturpreise des Landkreises Elbe-Elster vergeben. So ging es im Festsaal auf Gut Saathain um die Ehrung engagierter Bürger des...

Vegetarisch oder nicht?
Potsdam

Vegetarisch oder nicht?

Rund 80 Kitaspeisepläne haben die Verbraucherzentralen Brandenburg und Berlin auf vegetarische Mahlzeiten und die Häufigkeit von Fleisch und Fisch sowie deren Kennzeichnung geprüft. Insgesamt zeigt...

Potsdam

Wichtiges Signal für Handwerk und Mittelstand: 1000 Euro Sofortabschreibung kommt!

Der stellvertretende Vorsitzende der Landesgruppe Brandenburg der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Jens Koeppen, MdB begrüßt als Mitglied im Vorstand des Parlamentskreises Mittelstand, der AG Handwerk und...

Konjunktur in Hochform
Cottbus

Konjunktur in Hochform

Geschäfte der Berlin-Brandenburger Wirtschaft weiter auf Rekordniveau. Trotz möglicher Risiken vorerst keine Zeichen einer Abschwächung in Sicht. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle...

Nein zur BAB-Privatisierung: Keine „Heuschrecken-Autobahn“
Cottbus

Nein zur BAB-Privatisierung: Keine „Heuschrecken-Autobahn“

Profit mit der Autobahn? Die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat vor einer schleichendenPrivatisierung der heimischen Autobahnen gewarnt. Bundes- und Landtagsabgeordneteaus dem Kreis Elbe-Elster...