3. Zukunftsdialog am 3. März 2016

Finsterwalde.

Finsterwalder diskutieren seit Oktober 2015 mit großem Interesse ihre Stadtvision 2030+ im Wettbewerb Zukunftsstadt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). In zwei Dialogveranstaltungen wurden erste Eckpunkte unter dem Motto „Finsterwalde rückt zusammen“ formuliert.

Diese wurden durch zahlreiche Anregungen der Bürger ergänzt und in einer Beteiligungswoche mit Unternehmern, Schülern, Senioren und Bürgern diskutiert. Aus der Vielzahl der Ideen und Anregungen haben wir eine Stadtvision 2030+ entworfen und darauf aufbauend einige konkrete Zukunftsprojekte herauskristallisiert, mit denen wir uns für die nächste Phase des Wettbewerbes bewerben möchten.

Um diese mit Ihnen zu diskutieren laden wir Sie herzlich ein zum 3. Zukunftsdialog Zukunftsstadt Finsterwalde Am Donnerstag, 3. März 2016 um 18.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Geschwister-Scholl-Straße 2 in Finsterwalde Für die Projekte zu den Themen „Sängerstadt mit Profil“, „Stadt des schnellen Internets“ und „Familienfreundlich leben in Vielfalt und Natur“ suchen wir nicht nur Ihre Unterstützung sondern auch Partner, die sich für die Projekte einsetzen. Seien Sie dabei, wenn es um die Zukunft Ihrer Stadt geht und diskutieren Sie mit! Bis Ende März werden die Ideen und Vorstellungen beim Bundesministerium eingereicht, um sich für die 2. Phase des Wettbewerbes zu bewerben. Am Anschluss können dann 20 der 51 Kommunen eine finanzielle Unterstützung für die weitere Umsetzung ihrer Projektideen erhalten.  

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Elsterwerda

Schulen als „Mint-freundliche Schulen“ ausgezeichnet

Vier Brandenburger Schulen, darunter eine Grundschule und drei Gymnasien, wurden am Nachmittag in Berlin von der Bildungsinitiative „MINT Zukunft schaffen“ für ihre vorbildliche Schwerpunktsetzung in...

Das vorzeitige Geburtstagsgeschenk
Finsterwalde

Das vorzeitige Geburtstagsgeschenk

Am Mittwochnachmittag sahen sich Janek, der von der ambulanten Kinderkrankenpflege der Johanniter betreut wird, und Michael zum ersten Mal. In der Dienststelle der Johanniter lernen sich beide näher...

Kranichwochen 2016
Wanninchen

Kranichwochen 2016

Eines der schönsten Naturschauspiele, der Herbstzug der Kraniche, ist jetzt wieder im Süden Brandenburgs in Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen zu erleben.Bis zum 16.10. lädt das Heinz Sielmann...

„Meine Helden“ - Ein großes Dankeschön an das Rettungsteam von Laura
Prestewitz

„Meine Helden“ - Ein großes Dankeschön an das Rettungsteam von Laura

Mit vorsichtigen Blicken und ein wenig zögerlich betritt eine vierköpfige Familie am letzten Sonntag (18.9.) die Rettungswache in Senftenberg. Das zwölfjährige Mädchen hält in der Hand eine große...

Neue Schützenkönige auf einem grandiosen Schützenfest geehrt
Herzberg

Neue Schützenkönige auf einem grandiosen Schützenfest geehrt

Wie in jedem Jahr kamen die Herzberger Schützen am 17.09.2016 im Schützenhaus "Am weißen Berg" zu Herzberg/Elster zusammen, um ihren neuen Schützenkönig auszuschießen und ihr Schützenfest...

Elsterwerda

Rundgang zur Industriegeschichte durch Elsterwerda

Am Sonntag, den 2. Oktober findet unter Leitung von Gerhard Herzog ein Rundgang durch Elsterwerdas Industriegeschichte statt. Dazu lädt der Heimatverein Elsterwerda und Umgebung e. V. alle Mitglieder...

Finsterwalde

20. Volkswandertag am 31. Oktober 2016 – die Jubiläumsveranstaltung diesmal in Finsterwalde

Auch in diesem Jahr wird im Landkreis Elbe - Elster der Volkswandertag traditionell am Reformationstag durchgeführt. Dieser „Erlebnistag Wandern“ findet am 31.10.2016 in Finsterwalde statt. Treff und...

Zehn Jahre „Haus der kleinen Forscher“
Berlin

Zehn Jahre „Haus der kleinen Forscher“

Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ engagiert sich seit 2006 für eine bessere Bildung von Mädchen und Jungen im Kita- und Grundschulalter in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und...

Im Kreis Elbe-Elster schaffen es nur 15 Bauarbeiter bis zum Rentenalter
Cottbus

Im Kreis Elbe-Elster schaffen es nur 15 Bauarbeiter bis zum Rentenalter

Wenn der Körper nicht mehr mitspielt: Von den rund 1.420 Bauarbeitern im LandkreisElbe-Elster sind nach aktuellen Angaben der Arbeitsagentur gerade einmal 15Beschäftigte zwischen 63 und 65 Jahre alt....

Aktuelle Vorträge der Seniorenakademie
Finsterwalde

Aktuelle Vorträge der Seniorenakademie

Medizinthemen widmet sich die Seniorenakademie der Kreisvolkshochschule Elbe-Elster in ihren Veranstaltungen im September. Am 28. September 2016, jeweils um 15.00 Uhr, lädt sie zu Vorträgen nach...

Falkenberg

Zeugen gesucht

Am Freitag, 26.08.2016 kam es gegen 11:00 Uhr in Falkenberg/E. auf dem Bahnhofsgelände, Bahnsteig 1 zu einem Handtaschendiebstahl. Ein unbekannter männlicher Täter hat dabei einer 86-jährigen...

Wer fährt wo, wie lange und womit auf den Schienen im VBB
Berlin

Wer fährt wo, wie lange und womit auf den Schienen im VBB

Mehr als 70 Millionen Zugkilometer Verkehrsleistung hat der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in diesem...

Elsterwerda

Neustart der AGREDA erfolgreich

Nachdem die alle zwei Jahre stattfindende AGREDA in den letzten Jahrenein wenig an Attraktivität und Zuspruch einbüßte, startete sie mitverändertem Konzept und verkürzt auf die beiden Tage Samstag und...

Mit guter Beleuchtung sicher durch die dunkle Jahreszeit
Potsdam

Mit guter Beleuchtung sicher durch die dunkle Jahreszeit

Seit 60 Jahren ist der Oktober in Deutschland der Licht-Test-Monat. Auch in diesem Jahr beteiligen sich die DEKRA Niederlassungen bundesweit an der kostenlosen Aktion. Sie bieten im Oktober,...