3. Zukunftsdialog am 3. März 2016

Finsterwalde.

Finsterwalder diskutieren seit Oktober 2015 mit großem Interesse ihre Stadtvision 2030+ im Wettbewerb Zukunftsstadt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). In zwei Dialogveranstaltungen wurden erste Eckpunkte unter dem Motto „Finsterwalde rückt zusammen“ formuliert.

Diese wurden durch zahlreiche Anregungen der Bürger ergänzt und in einer Beteiligungswoche mit Unternehmern, Schülern, Senioren und Bürgern diskutiert. Aus der Vielzahl der Ideen und Anregungen haben wir eine Stadtvision 2030+ entworfen und darauf aufbauend einige konkrete Zukunftsprojekte herauskristallisiert, mit denen wir uns für die nächste Phase des Wettbewerbes bewerben möchten.

Um diese mit Ihnen zu diskutieren laden wir Sie herzlich ein zum 3. Zukunftsdialog Zukunftsstadt Finsterwalde Am Donnerstag, 3. März 2016 um 18.30 Uhr in der Stadtbibliothek, Geschwister-Scholl-Straße 2 in Finsterwalde Für die Projekte zu den Themen „Sängerstadt mit Profil“, „Stadt des schnellen Internets“ und „Familienfreundlich leben in Vielfalt und Natur“ suchen wir nicht nur Ihre Unterstützung sondern auch Partner, die sich für die Projekte einsetzen. Seien Sie dabei, wenn es um die Zukunft Ihrer Stadt geht und diskutieren Sie mit! Bis Ende März werden die Ideen und Vorstellungen beim Bundesministerium eingereicht, um sich für die 2. Phase des Wettbewerbes zu bewerben. Am Anschluss können dann 20 der 51 Kommunen eine finanzielle Unterstützung für die weitere Umsetzung ihrer Projektideen erhalten.  

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Mieritz dankt Steinmeier für sein Engagement
Plessa

Mieritz dankt Steinmeier für sein Engagement

„Der Frieden der Welt beginnt im friedlichen Miteinander der Menschen in ihren Regionen und Gemeinschaften. Deshalb unterstütze ich gern das Kulturhaus Plessa als herausragendes Beispiel für ein...

Zeischa

Bauarbeiten an Brücke über die Schwarze Elster bei Zeischa

Auf der Kreisstraße 6212 zwischen Zeischa und Zobersdorf wird derzeit die Brücke über die Schwarze Elster instand gesetzt. Die Sanierungsarbeiten haben am 25. Juli begonnen und dauern bis zum 30....

Schwimmen für guten Zweck
Finsterwalde

Schwimmen für guten Zweck

Dominic Hake von der SPD Finsterwalde-Sorno kam ganz spontan auf die Idee – Stundenschwimmen Finsterwalde wir sind dabei und besetzen in der Nacht eine Bahn. Nach und nach nahm die Idee immer weitere...

Ministerpräsident Haseloff besuchte Reformationsmuseum
Mühlberg

Ministerpräsident Haseloff besuchte Reformationsmuseum

Das Museum „Mühlberg 1547“ hatte am 24. Juli unerwartet hohen Besuch aus dem Nachbarbundesland Sachsen-Anhalt. Ministerpräsident Reiner Haseloff machte auf seiner Urlaubsreise in Mühlberg Station. Zus...

Elektroschrott entsorgen wird jetzt einfacher
Potsdam

Elektroschrott entsorgen wird jetzt einfacher

Verbraucher haben ab sofort mehr Möglichkeiten, ihre Altgeräte abzugeben, damit sie recycelt bzw. richtig entsorgt werden können. Denn seit dem 25. Juli sind größere Einzel- und Online-Händler...

Hilfe beim Helfen - Schulung für Angehörige von Menschen mit Demenz
Herzberg

Hilfe beim Helfen - Schulung für Angehörige von Menschen mit Demenz

 Es beginnt mit Vergesslichkeit, dem Verlegen oder Verstecken von Gegenständen und dem Verlaufen. Bald findet sich der Betroffene in der eigenen Wohnung nicht mehr zurecht, erkennt vertraute Personen...

Schönwalde/Glien

Erdbeersaison Brandenburg – erste Ergebnisse

Im Vergleich zum Vorjahr ist der Ernteertrag der Erdbeere im Land Brandenburg zurückgegangen. Dennoch stellt das diesjährige Ergebnis den drittbesten Wert seit 1991 dar.   Das Amt für Statistik...

Insolvenz der Unister-Unternehmen weitet sich aus
Potsdam

Insolvenz der Unister-Unternehmen weitet sich aus

Nach der Insolvenz der Muttergesellschaft Unister Holding GmbH folgen nun auch Tochterunternehmen wie die Unister Travel, die z.B. bei fluege.de im Impressum steht. Sabine Fischer-Volk,...

Crinitz

Halbseitige Sperrung

In der Zeit vom 25.07.2016 bis voraussichtlich 22.08.2016 werden auf der L 56 in der Ortslage Crinitz Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. Dabei wird die verschlissene Fahrbahndecke abgefräst und...

Feuerwehrkameraden aus Fischwasser auf dem Weg nach Rostock
Fischwasser

Feuerwehrkameraden aus Fischwasser auf dem Weg nach Rostock

 Am Donnerstag Früh geht es für die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr aus Fischwasser auf den Weg nach Rostock. Dort finden vom 28. - 30. Juli 2016 die Deutschen Feuerwehrmeisterschaften statt. Hi...

Abgezockt in den Ferien
Potsdam

Abgezockt in den Ferien

Schüler, die nur in den Ferien und damit nicht das gesamte Jahr für einen Arbeitgeber tätig sind, zahlen regelmäßig zu viel Lohnsteuer. Darauf hat vor den beginnenden Sommerferien in Brandenburg das...

Schulen als Orte für konstruktiven Streit im Dialog
Domsdorf

Schulen als Orte für konstruktiven Streit im Dialog

Am 12. Juli fand im Programm „FAIR miteinander“ unterstützt von der Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ der erste Fachtag für die ausgebildeten Mediatorinnen und Mediatoren aus den ...

Kindern freuen sich über Trampolin und Laufräder
Finsterwalde

Kindern freuen sich über Trampolin und Laufräder

Die kleinen Gäste beim Sommerfest im Freizeitzentrum „White House“ konnten es kaum erwarten, ihr neues Trampolin in Beschlag zu nehmen. Während Michael Miersch, Fachbereichsleiter bei der Stadt...

Begegnungsfest in Finsterwalde ist facettenreich
Finsterwalde

Begegnungsfest in Finsterwalde ist facettenreich

Kulinarische, musikalische und sprachliche Begegnungen gab es am 13. Juli beim interkulturellen Begegnungsfest auf dem Hof der Oscar-Kjellberg-Oberschule in Finsterwalde. Die...

Finsterwalde

Ver- und Entsorgung Thema bei den Zusammenschlussverhandlungen

Im Rahmen der Verhandlungen zum Zusammenschluss der beiden Städte Sonnewalde und Finsterwalde hat die Arbeitsgruppe Ver- und Entsorgung am 18. Juli zum zweiten Mal getagt. Zu Gast war Dieter Seidel,...