3. Demokratiekonferenz im Landkreis

Doberlug-Kirchhain.

Der Landkreis Elbe-Elster gehört seit 2006 zu den Kooperationspartnern der Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“. Gemeinsam mit dem Verein Demokratie und Integration Brandenburg e.V. lädt er zum Zukunftsdialog Tolerantes Brandenburg ein, der zugleich die 3. Demokratiekonferenz in der „Partnerschaft für Demokratie“ Elbe-Elster sein wird.


Gemeinsam mit Vertretern aus Politik, Verwaltung, Vereinen und Verbänden unterschiedlicher Ebenen sollen das Handlungskonzept „Tolerantes Brandenburg“ und die Anknüpfungspunkte im Landkreis Elbe-Elster diskutiert werden.


Die Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 18. Februar 2016, im Refektorium Doberlug-Kirchhain, Schlossstraße 1, von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr statt und wird moderiert von Michael Nattke und Danilo Starosta vom Kulturbüro Sachsen.


Programmablauf:


9.30 Uhr Ankommen und Imbiss


10.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung

Christian Heinrich-Jaschinski, Landrat des Landkreises Elbe-Elster


10.15 Uhr Netzwerke stärken – das Handlungskonzept „Tolerantes Brandenburg“ (Vortrag)

Angelika Thiel-Vigh, Leiterin der Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“

Rechtsextremismus in Elbe-Elster (Vortrag)

Heiko Homburg, Verfassungsschutz Brandenburg


12.00 Uhr Wo stehen wir? Was wollen wir? – Themen und Fragen aus den Netzwerk-Konferenzen 2015 (Vortrag)

Peter Hans, Erster Beigeordneter des Landkreises Elbe-Elster, Vorsitzender des Kreispräventionsrates


12.30 Uhr Mittagspause


13.15 Uhr Grußwort

Britta Stark, Präsidentin des Landtages Brandenburg


13.30 Uhr Tue das Unerwartete – Beteiligen, kommunizieren und wirkungsvoll handeln (Vortrag)

Dr. Michael C. Funke, Organisationsberater (Leipzig)


14.15 Uhr Diskussionen an Thementischen (zwei Runden)

  • Wirksame Kommunikation – Wie kommunizieren Flüchtlingsnetzwerke und Verwaltung?

  • Flüchtlingszuwanderung und Integration – Wo wollen wir in fünf Jahren stehen?

  • Verantwortungsgemeinschaften im ländlichen Raum – Wie schaffen wir es, Netzwerke, Gremien und engagierte BürgerInnen im ländlichen Raum verantwortlich zu beteiligen?

  • Jugendbeteiligung – Wie geht’s und wie kann’s besser werden?

  • Beteiligen, kommunizieren und wirkungsvoll handeln – Diskussion zum Vortrag

  • Neue gesellschaftliche Herausforderungen – wie kann der Begleitausschuss einer „Partnerschaft für Demokratie“ diese in den nächsten Jahren aufnehmen?


16.30 Uhr Verabredungen und Botschaften aus den Tischgesprächen


16.50 Uhr Schlusswort

Peter Hans, Erster Beigeordneter des Landkreises Elbe-Elster, Vorsitzender des Kreispräventionsrates


17.00 Uhr Ende


Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Minister Baaske: Künftig zwei Leistungskurse an gymnasialer Oberstufe
Potsdam

Minister Baaske: Künftig zwei Leistungskurse an gymnasialer Oberstufe

Die Schulen des Landes Brandenburg mit gymnasialer Oberstufe sollen künftig zwei statt fünf Kurse auf erhöhtem Niveau (Leistungskurse) anbieten. Das kündigte Bildungsminister Günter Baaske vor dem...

Cottbus

Zeit sparen - Anträge für ALG II vollständig ausfüllen

Derzeit gehen im Jobcenter Elbe-Elster viele unvollständig ausgefüllte Weiterbewilligungsanträge auf Leistungen nach dem SGB II („Hartz IV“) ein. Daher kommt es verstärkt zur Rücksendung der...

3,8 Millionn Euro Bundesfördermittel für schnelles Internet bis 50Mbit/s
Berlin

3,8 Millionn Euro Bundesfördermittel für schnelles Internet bis 50Mbit/s

Der Landkreis gehört mit 105.000 EW (60 EW/km²) zu den strukturell ländlich geprägten Gebieten mit geringer Besiedelungsdichte. Trotz eigener Bemühungen, wie einer Machbarkeitsanalyse zur...

Familiengerechte Führung & MMuseum aus dem Koffer am 2. April im Museum Mühlberg 1547
Mühlberg

Familiengerechte Führung & MMuseum aus dem Koffer am 2. April im Museum Mühlberg 1547

In den Häusern des Museumsverbundes Elbe-Elster warten viele spannende Geschichten und Aktionen auf Kinder und Familien. Sie regen an, sich gemeinsam ins Abenteuer Geschichte aufzumachen und...

Museum Mühlberg erweitert Öffnungszeiten im Reformationsjahr 2017
Mühlberg

Museum Mühlberg erweitert Öffnungszeiten im Reformationsjahr 2017

Auf Einladung von Vertretern der Tourismus – Marketing Brandenburg GmbH fand in Mühlberg eine Beratung mit touristischen Leistungsträgern statt. Ziel war im Reformationsjahr 2017 für Besucher...

Bildungsurlaub an der Kreisvolkshochschule Elbe-Elster
Herzberg

Bildungsurlaub an der Kreisvolkshochschule Elbe-Elster

Bildungsfreistellung ist ein Rechtsanspruch von Beschäftigten gegenüber Ihrem Arbeitgeber auf Freistellung von der Arbeit zur Teilnahme an anerkannten Weiterbildungsveranstaltungen. Die...

Finsterwalde

Landrat informierte sich über den Standort Kjellberg Finsterwalde

Der Landrat des Elbe-Elster-Kreises Christian Heinrich-Jaschinskibesuchte kürzlich  die Kjellberg-Unternehmen in Finsterwalde und Massen und folgte damit einer Einladung von Dr. sc. Norbert...

Luther-Burger aus Finsterwalde beim Kirchentag in Berlin
Finsterwalde

Luther-Burger aus Finsterwalde beim Kirchentag in Berlin

Wenn am Himmelfahrtswochenende der evangelische Kirchentag nationales und internationales Publikum in die Hauptstadt lockt, sind auch Kirchengemeinden der Region vor Ort. Beim Eröffnungsabend am 24....

Mit seltener Blutgruppe zum Spendenrekord
Senftenberg

Mit seltener Blutgruppe zum Spendenrekord

„Vielleicht brauche ich auch mal eine Blutkonserve, man weißja nie“ gibt Dieter Huber (66) bescheiden seine Beweggründe zurregelmäßigen Blutspende preis. Am vergangenen Dienstag (21.3.) war esdann so...

Enorme Resonanz beim 9. Südbrandenburger Wundtag übertraf die Erwartungen
Finsterwalde

Enorme Resonanz beim 9. Südbrandenburger Wundtag übertraf die Erwartungen

Fast bis auf den letzten Platz gefüllt war der Saal in der Gaststätte „Alt Nauendorf“ beim 9. Südbrandenburger Wundtag, der am Wochenende in Finsterwalde stattfand. Einen erneuten...

Traditionelles Blütenfest
Döllingen

Traditionelles Blütenfest

Die Obstsaison im Pomologischen Schau- und Lehrgarten Döllingen wird am 01. Mai mit dem traditionellen Blütenfest eröffnet. Die Blütenkönigin lädt ab 10.00 Uhr zum geführten Rundgang, zum Verweilen...

Potsdam

Turbo-Internet in EE und OSL

Bundesminister Alexander Dobrindt, MdB, hat am 21. März die Förderbescheide für superschnelles Breitband an die Landkreise Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz überreicht.   Elbe-Elster ...

Aufruf zur Teilnahme am 10. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“
Herzberg

Aufruf zur Teilnahme am 10. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Am 15.02.2017 fiel offiziell der Startschuss zum 10. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ für das Land Brandenburg. Dem Wettbewerb auf Landesebene geht der Kreiswettbewerb voraus. Auch in unserem...

Gratisproben vom Arzt?
Potsdam

Gratisproben vom Arzt?

Die Erkältungswelle hat Deutschland noch immer im Griff. Patienten mit Husten, Schnupfen, Gliederschmerzen und Magen-Darm-Infekten füllen die Arztpraxen. Wie häufig ist der Rat des Arztes mit einer...

Frühjahrsputz im Gordener Storchennest
Gorden

Frühjahrsputz im Gordener Storchennest

Auf Initiative der Jagdgenossenschaft Gorden, reinigten Anfang März die Kameraden der Gordener Feuerwehr Torsten Walter, Detlef Herrmann und Gerd Borchhardt das Storchennest. Dankender Weise stellte...