3. Demokratiekonferenz im Landkreis

Doberlug-Kirchhain.

Der Landkreis Elbe-Elster gehört seit 2006 zu den Kooperationspartnern der Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“. Gemeinsam mit dem Verein Demokratie und Integration Brandenburg e.V. lädt er zum Zukunftsdialog Tolerantes Brandenburg ein, der zugleich die 3. Demokratiekonferenz in der „Partnerschaft für Demokratie“ Elbe-Elster sein wird.


Gemeinsam mit Vertretern aus Politik, Verwaltung, Vereinen und Verbänden unterschiedlicher Ebenen sollen das Handlungskonzept „Tolerantes Brandenburg“ und die Anknüpfungspunkte im Landkreis Elbe-Elster diskutiert werden.


Die Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 18. Februar 2016, im Refektorium Doberlug-Kirchhain, Schlossstraße 1, von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr statt und wird moderiert von Michael Nattke und Danilo Starosta vom Kulturbüro Sachsen.


Programmablauf:


9.30 Uhr Ankommen und Imbiss


10.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung

Christian Heinrich-Jaschinski, Landrat des Landkreises Elbe-Elster


10.15 Uhr Netzwerke stärken – das Handlungskonzept „Tolerantes Brandenburg“ (Vortrag)

Angelika Thiel-Vigh, Leiterin der Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“

Rechtsextremismus in Elbe-Elster (Vortrag)

Heiko Homburg, Verfassungsschutz Brandenburg


12.00 Uhr Wo stehen wir? Was wollen wir? – Themen und Fragen aus den Netzwerk-Konferenzen 2015 (Vortrag)

Peter Hans, Erster Beigeordneter des Landkreises Elbe-Elster, Vorsitzender des Kreispräventionsrates


12.30 Uhr Mittagspause


13.15 Uhr Grußwort

Britta Stark, Präsidentin des Landtages Brandenburg


13.30 Uhr Tue das Unerwartete – Beteiligen, kommunizieren und wirkungsvoll handeln (Vortrag)

Dr. Michael C. Funke, Organisationsberater (Leipzig)


14.15 Uhr Diskussionen an Thementischen (zwei Runden)

  • Wirksame Kommunikation – Wie kommunizieren Flüchtlingsnetzwerke und Verwaltung?

  • Flüchtlingszuwanderung und Integration – Wo wollen wir in fünf Jahren stehen?

  • Verantwortungsgemeinschaften im ländlichen Raum – Wie schaffen wir es, Netzwerke, Gremien und engagierte BürgerInnen im ländlichen Raum verantwortlich zu beteiligen?

  • Jugendbeteiligung – Wie geht’s und wie kann’s besser werden?

  • Beteiligen, kommunizieren und wirkungsvoll handeln – Diskussion zum Vortrag

  • Neue gesellschaftliche Herausforderungen – wie kann der Begleitausschuss einer „Partnerschaft für Demokratie“ diese in den nächsten Jahren aufnehmen?


16.30 Uhr Verabredungen und Botschaften aus den Tischgesprächen


16.50 Uhr Schlusswort

Peter Hans, Erster Beigeordneter des Landkreises Elbe-Elster, Vorsitzender des Kreispräventionsrates


17.00 Uhr Ende


Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Schönwalde

Von Langenlipsdorf bis Hornow-Wadelsdorf

Am 11. und 12. Juni findet zum 22. Mal die Brandenburger Landpartie, wieder organisiert von pro agro, dem Agrarmarketingverband Brandenburgs, statt. Die Idee, einmal im Jahr Hof- und Stalltüren für...

Wandbilder beleben Finsterwalder Fassaden
Finsterwalde

Wandbilder beleben Finsterwalder Fassaden

Drei großflächige Bildmotive und ein neuer Anstrich sollen die Wohnblöcke der Wohnungsgesellschaft (WGF) in der Mecklenburger Straße beleben. Am 26. Mai präsentierten die Initiatoren dieses Projektes,...

Finsterwalde

Stadt und Stadtwerke investieren in E-Mobil

Mit einer Reichweite von 130 Kilometern und einer Höchstgeschwindigkeit von 144 km/h ist der Nissan Leaf, den die Stadt Finsterwalde und deren Tochtergesellschaft Stadtwerke Finsterwalde GmbH...

15 junge Flüchtlinge testen ihr Können im Handwerk
Cottbus

15 junge Flüchtlinge testen ihr Können im Handwerk

Eine berufliche Zukunft in Deutschland – das wünschen sich die 15 jungen Männer aus Syrien, Afghanistan und Eritrea. Seit dem 25. April kommen sie diesem Ziel ein Stück näher, denn sie lernen im...

Welzow

4,5 Kilometer Dichtwand am Tagebau Welzow-Süd fertig

  Nach gut fünfjähriger Bauzeit konnte gestern Nachmittag die erste Lücke zwischen zwei bislang getrennten Bauabschnitten in der Dichtwand am Südrand des Tagebaus Welzow-Süd geschlossen werden. Mit...

Doberlug-Kirchhain eröffnete am 27. Mai Konzertreihe des Pflegestützpunktes
Doberlug-Kirchhain

Doberlug-Kirchhain eröffnete am 27. Mai Konzertreihe des Pflegestützpunktes

Musik ist die Sprache der Gefühle. Sie eignet sich in besonderer Weise als Schlüssel zur inneren Welt von Menschen mit Demenz. Ein Konzert an einem bekannten Ort des eigenen Lebens kann für diese...

Beyern

Tragischer Todesfall

Gegen 05:00 Uhr am Mittwochmorgen erhielt die Polizei Kenntnis vom Fund einer toten, vermutlich weiblichen Person an der Bahnstrecke entlang der B 87 bei Beyern. Die Identität der Toten ist...

Reicher Erfahrungsschatz aus Zukunftstour – Berufsorientierung Daueraufgabe
Potsdam

Reicher Erfahrungsschatz aus Zukunftstour – Berufsorientierung Daueraufgabe

Ministerpräsident Dietmar Woidke sieht in den Oberschulen und Unternehmen des Landes deutliche Anstrengungen, jungen Menschen die Berufs-wahl zu erleichtern und damit den Fachkräftebedarf in...

Klettwitz

Motorsportfestival am Lausitzring

In gut einer Woche (3. bis 5. Juni) steigt das große Highlight der ADAC GT Masters-Saison 2016: Auf dem Lausitzring bestreitet die "Liga der Supersportwagen" erstmals wieder seit 2008 ein...

Abtauchen in die Finsterwalder Unterwelt
Finsterwalde

Abtauchen in die Finsterwalder Unterwelt

  Keiner kennt sich in der Finsterwalder Unterwelt so gut aus wie er: Karsten Pinetzki ist der Fachmann für den Tief- und auch den Straßenbau in Finsterwalde – unter seiner amtlichen Regie laufen alle...

Die Cottbuser Stadtmusikanten – lauter laute Physikexperimente in der Kinderuni
Cottbus

Die Cottbuser Stadtmusikanten – lauter laute Physikexperimente in der Kinderuni

Schülerinnen und Schüler der ersten bis sechsten Klassen sind am Donnerstag, 2. Juni, zu 15 Uhr und zu 17.15 Uhr herzlich zu einer musikalisch-physikalischen Kinderuni-Vorlesung im Audimax 2 am...

Sonderberatertag in Herzberg zeigt neue Mikrokreditmöglichkeiten auf
Herzberg

Sonderberatertag in Herzberg zeigt neue Mikrokreditmöglichkeiten auf

Wenn am 7. Juni 2016 von 10 bis 16 Uhr der große Sonderberatertag derIndustrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus in Herzberg stattfindet, kannein ganz besonderer Gast begrüßt werden. Mit Cornelia...

Neues Fahrzeug für Katastrophenschutz
Plessa

Neues Fahrzeug für Katastrophenschutz

  Der Landkreis hat in den vergangenen Jahren viel für die Sicherheit seiner Bürger investiert. Dazu gehört zum Beispiel das Umfeld des Feuerwehrtechnischen Zentrums (FTZ) in Herzberg, das derzeit...

Cottbus

Tag der offenen Tür der BTU in Cottbus und Senftenberg

Die BTU Cottbus–Senftenberg lädt am Freitag, 3. Juni 2016, von 13. bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür auf den Zentralcampus Cottbus und den Campus Cottbus-Sachsendorf ein. Auf dem Campus Senftenberg...

Aufruf zum landesweiten Plakatwettbewerb
Potsdam

Aufruf zum landesweiten Plakatwettbewerb

Die Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ des Brandenburgischen Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung ruft gemeinsam mit Kooperationspartner Direct Line Versicherung AG...

Finsterwalde

Kultur zum Finsterwalder Wochenmarkt – Saison beginnt

Am 4. Juni beginnt die Saison der kulturellen Wochenmärkte in Finsterwalde. Wie bereits in den vergangenen Jahren können die Finsterwalderinnen und Finsterwalder sowie die Gäste aus dem Umland am...

Finsterwalde

Großes Kinderfest im Tierpark

m 5. Juni steigt das große Kinderfest im Finsterwalder Tierpark. Den Auftakt auf der Tierparkbühne geben um 10 Uhr Finsterwalder Kita-Kinder mit einem Programm. Ab 10.30 Uhr werden die Kleinsten von...