3. Demokratiekonferenz im Landkreis

Doberlug-Kirchhain.

Der Landkreis Elbe-Elster gehört seit 2006 zu den Kooperationspartnern der Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“. Gemeinsam mit dem Verein Demokratie und Integration Brandenburg e.V. lädt er zum Zukunftsdialog Tolerantes Brandenburg ein, der zugleich die 3. Demokratiekonferenz in der „Partnerschaft für Demokratie“ Elbe-Elster sein wird.


Gemeinsam mit Vertretern aus Politik, Verwaltung, Vereinen und Verbänden unterschiedlicher Ebenen sollen das Handlungskonzept „Tolerantes Brandenburg“ und die Anknüpfungspunkte im Landkreis Elbe-Elster diskutiert werden.


Die Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 18. Februar 2016, im Refektorium Doberlug-Kirchhain, Schlossstraße 1, von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr statt und wird moderiert von Michael Nattke und Danilo Starosta vom Kulturbüro Sachsen.


Programmablauf:


9.30 Uhr Ankommen und Imbiss


10.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung

Christian Heinrich-Jaschinski, Landrat des Landkreises Elbe-Elster


10.15 Uhr Netzwerke stärken – das Handlungskonzept „Tolerantes Brandenburg“ (Vortrag)

Angelika Thiel-Vigh, Leiterin der Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“

Rechtsextremismus in Elbe-Elster (Vortrag)

Heiko Homburg, Verfassungsschutz Brandenburg


12.00 Uhr Wo stehen wir? Was wollen wir? – Themen und Fragen aus den Netzwerk-Konferenzen 2015 (Vortrag)

Peter Hans, Erster Beigeordneter des Landkreises Elbe-Elster, Vorsitzender des Kreispräventionsrates


12.30 Uhr Mittagspause


13.15 Uhr Grußwort

Britta Stark, Präsidentin des Landtages Brandenburg


13.30 Uhr Tue das Unerwartete – Beteiligen, kommunizieren und wirkungsvoll handeln (Vortrag)

Dr. Michael C. Funke, Organisationsberater (Leipzig)


14.15 Uhr Diskussionen an Thementischen (zwei Runden)

  • Wirksame Kommunikation – Wie kommunizieren Flüchtlingsnetzwerke und Verwaltung?

  • Flüchtlingszuwanderung und Integration – Wo wollen wir in fünf Jahren stehen?

  • Verantwortungsgemeinschaften im ländlichen Raum – Wie schaffen wir es, Netzwerke, Gremien und engagierte BürgerInnen im ländlichen Raum verantwortlich zu beteiligen?

  • Jugendbeteiligung – Wie geht’s und wie kann’s besser werden?

  • Beteiligen, kommunizieren und wirkungsvoll handeln – Diskussion zum Vortrag

  • Neue gesellschaftliche Herausforderungen – wie kann der Begleitausschuss einer „Partnerschaft für Demokratie“ diese in den nächsten Jahren aufnehmen?


16.30 Uhr Verabredungen und Botschaften aus den Tischgesprächen


16.50 Uhr Schlusswort

Peter Hans, Erster Beigeordneter des Landkreises Elbe-Elster, Vorsitzender des Kreispräventionsrates


17.00 Uhr Ende


Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Abgezockt in den Ferien
Potsdam

Abgezockt in den Ferien

Schüler, die nur in den Ferien und damit nicht das gesamte Jahr für einen Arbeitgeber tätig sind, zahlen regelmäßig zu viel Lohnsteuer. Darauf hat vor den beginnenden Sommerferien in Brandenburg das...

Schulen als Orte für konstruktiven Streit im Dialog
Domsdorf

Schulen als Orte für konstruktiven Streit im Dialog

Am 12. Juli fand im Programm „FAIR miteinander“ unterstützt von der Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“ der erste Fachtag für die ausgebildeten Mediatorinnen und Mediatoren aus den ...

Kindern freuen sich über Trampolin und Laufräder
Finsterwalde

Kindern freuen sich über Trampolin und Laufräder

Die kleinen Gäste beim Sommerfest im Freizeitzentrum „White House“ konnten es kaum erwarten, ihr neues Trampolin in Beschlag zu nehmen. Während Michael Miersch, Fachbereichsleiter bei der Stadt...

Begegnungsfest in Finsterwalde ist facettenreich
Finsterwalde

Begegnungsfest in Finsterwalde ist facettenreich

Kulinarische, musikalische und sprachliche Begegnungen gab es am 13. Juli beim interkulturellen Begegnungsfest auf dem Hof der Oscar-Kjellberg-Oberschule in Finsterwalde. Die...

Finsterwalde

Ver- und Entsorgung Thema bei den Zusammenschlussverhandlungen

Im Rahmen der Verhandlungen zum Zusammenschluss der beiden Städte Sonnewalde und Finsterwalde hat die Arbeitsgruppe Ver- und Entsorgung am 18. Juli zum zweiten Mal getagt. Zu Gast war Dieter Seidel,...

Endlich Ferien! Endlich los mit dem Schülerferienticket 2016!
Berlin

Endlich Ferien! Endlich los mit dem Schülerferienticket 2016!

Sechseinhalb Wochen Sommerferien bieten unendlich viele Möglichkeiten für unternehmungslustige Kinder und Jugendliche: Unterwegs mit der Drainsine-Erlebnisbahn, Aufstiege im Kletterpark, skaten,...

Finsterwalde

ASC – Senioren bei Meisterschaften sehr erfolgreich

Nach einer guten Hallensaison starteten ASC-Senioren innerhalb von vier Wochen bei drei Freiluftmeisterschaften. Brandenburg/Havel war der diesjährige Ausrichter für die Landesmeisterschaften der...

Favoritensiege beim Herzberger Generationscup 2016
Herzberg

Favoritensiege beim Herzberger Generationscup 2016

Bei der 10. Auflage des Familienturniers im doppelten Jubiläumsjahr ließen sich am vergangenen Samstag die Favoriten den Sieg nicht aus der Hand nehmen. Der Einladung des Herzberger Tennisclubs...

Einkauf trifft Kultur
Finsterwalde

Einkauf trifft Kultur

Der Kulturelle Wochenmarkt im August findet am Samstag, den 13.08. statt. Traditionell werden um 9.30 Uhr die Finsterwalder Sänger die Veranstaltung eröffnen. Anschließend wird der Frauenchor der...

Herzberg

CDU-Ortsverband besuchte die Sportanlagen in Schlieben

Ziel der turnusmäßigen Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Herzberg-Schlieben-Schönewalde war am Dienstagabend die Sportstätte „An der Steigemühle“ in Schlieben. Die Schliebener...

Eintauchen in die faszinierende Welt der Bienen
Herzberg

Eintauchen in die faszinierende Welt der Bienen

Nach Absolvierung der Theorie im Einsteigerkurs für Hobbyimker im Februar/März in Elsterwerda konnten die Teilnehmer Anfang Mai bei herrlichem „Flugwetter“ auch praktische Erfahrungen mit Bienen in...

Herzberg

Bundesweiter telefonischer Bürgerservice 115 für junge Eltern

Anträge, Formulare, Urkunden: Auf junge Eltern kommen einige Ämtergänge bei verschiedenen Behörden zu. Auch auf dem weiteren Lebensweg des Kindes sind viele Formalitäten zu erledigen. Bei Fragen hilft...

Reise-Riese meldet Insolvenz an
Potsdam

Reise-Riese meldet Insolvenz an

Die Unister Holding GmbH in Leipzig hat Insolvenz angemeldet. Reisende sollten Ruhe bewahren. Denn die verschiedenen Preisvergleichsportale wie ab-in-den-urlaub.de oder fluege.de werden von ...

Cottbus

Ermittlungen im Wesentlichen

Nunmehr sind die Ermittlungen der BAO Pegasus der Kriminalpolizei der Direktion Süd und der Staatsanwaltschaft Cottbus gegen polnische Mitglieder von drei Banden aus Lubsko, die sich zum...

Crinitz

Kirchen im Luckauer Becken

Unter Leitung unseres versierten Gästeführers Steffen Vogel begaben wir uns  auf Tour, Treffpunkt war wie immer die "Dicke Linde" in Crinitz. Wir nahmen denWeg durch die Buchheide, vorbei am...

Doberlug-Kirchain

4.Oldtimer-Rallye auf Schloss Doberlug – der Start am 31.07.2016 steht vor der Tür !

Nach dem großem Erfolg der Rallye 2015, erstmals in dem schönen Ambiente des Schlossareals Doberlug, sind die Erwartungen der Teilnehmer und sicher auch der Besucher noch gestiegen. Die riesige...

Landrat traf sich mit Landwirten zum Erfahrungsaustausch
Herzberg

Landrat traf sich mit Landwirten zum Erfahrungsaustausch

Zum mittlerweile 26. Besuch in landwirtschaftlichen Unternehmen luden der Kreisbauernverband „Elbe-Elster“ und die Kreistagsfraktion der LUN/BVB/BfF/Hz Landrat Christian Heinrich-Jaschinski und...

Momente der Freude und des Innehaltens
Finsterwalde

Momente der Freude und des Innehaltens

Kulinarische, musikalische und sprachliche Begegnungen gab es am 13. Juli beim interkulturellen Begegnungsfest auf dem Hof der Oscar-Kjellberg-Oberschule in Finsterwalde. Die Flüchtlingsinitiative,...

Lebensmittelbranche rückt auf den zweiten Platz
Schönwalde-Glien

Lebensmittelbranche rückt auf den zweiten Platz

Laut dem Edelman Trust Barometer genießt die Lebensmittelbranche nach der Technologieindustrie das zweithöchste Vertrauen in Deutschland. Die Sonderauswertung der globalen Vertrauensstudie mit Fokus...