„Was man vom Islam wissen sollte !“

Interreligiöser Small Talk in der St. Katharina Kirche in Elsterwerda. Personen von links nach rechts: Laienprediger Rene Herrmann, Jamal Melhem (Syrer), Sabine Zimmermann, Martina Mieritz und Khawla Abu Hamda (Syrerin). Foto: privat

Elsterwerda.

Was man vom Islam wissen sollte und „Was kann und darf man von Muslimen in Bezug auf ihre Integration erwarten und was kann man verlangen?“, das sind die Themen der Mitgliederversammlung des Blinden- und Sehschwachenverbandes (BSVB).

Die Referenten sind Frau Martina Mieritz (Gym.- Lehrerin für evangelische Theologie / Biologie und auch SPD- Regionalbeauftragte) und

Frau Swantje Rosenboom - Lehmann (...studierte Islamwissenschaft und

lebte mehrere Jahre mit Familie in Saudi Arabien und anderen arabischen Ländern.) Die Themen wie auch die Referenten versprechen interessante

Vorträge und auch „heiße“ Diskussionen.

Die Bezirksgruppe des BSVB trifft sich am 21.Januar 2016 um 14 Uhr in der Gaststätte „Weißes Roß“ in Elsterwerda.

An den genannten Themen interessierte Bürger können als Gäste an dieser Mitgliederversammlung teilnehmen. Dass Frau Rosenboom - Lehmann die arabische Sprache beherrscht, sollte auch Asylbewerber ermutigen, diese Gelegenheit für eine Teilnahme an unserem Treffen zu nutzen. Die begrenzt zur Verfügung stehenden Sitzplätze erfordern eine vorherige telefonische Anmeldung ( Tel.:03533 3001 / Tel.: 03533 3450 ) .



G. Zimmermann

BSVB - Bezirksgruppe

Altkreis Bad Liebenwerda


Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Gesetzentwürfe zur Verwaltungsreform auf dem Weg – Woidke: Weichen für moderne Verwaltung in allen Landesteilen gestellt
Potsdam

Gesetzentwürfe zur Verwaltungsreform auf dem Weg – Woidke: Weichen für moderne Verwaltung in allen Landesteilen gestellt

Das Kabinett hat heute für die geplante Verwaltungsreform grünes Licht gegeben. Die Landesregierung beschloss das von Innenminister Karl-Heinz Schröter eingebrachte und insgesamt etwa 900 Seiten...

Elbe-Elster Klinikum GmbH: Laufen trotz Querschnittlähmung – Sprachlose Zuschauer bei erster Abendklinik in Elsterwerda
Elsterwerda

Elbe-Elster Klinikum GmbH: Laufen trotz Querschnittlähmung – Sprachlose Zuschauer bei erster Abendklinik in Elsterwerda

Nach der Begrüßung durch die Schirmherrin der ersten Abendklinik Anja Heinrich, Mitglied des Landtages Brandenburg, schilderte der Orthopäde Dr. med. Ralf Hönisch vor rund 40 Interessierten...

Geschichtsexkurs zu den evangelischen Kantoreien
Finsterwalde

Geschichtsexkurs zu den evangelischen Kantoreien

Mit der Sonderausstellung „Musikam habe ich allzeit lieb gehabt“ zeigt das Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde vom 10. Juni bis 31. Oktober 2017 an berufenem Ort deren...

Elbe-Elster bei „Musikschulen öffnen Kirchen“ 2017 mit 14 Konzerten dabei
Herzberg

Elbe-Elster bei „Musikschulen öffnen Kirchen“ 2017 mit 14 Konzerten dabei

Gotteshäuser sind Orte der Begegnung und des Glaubens, aber auch Stätten der Kultur – besonders der Musik im Lutherjahr. Zugleich sind sie Zeugnisse der Baukunst und architektonischen Vielfalt...

Maasdorf

Volksbundmitglieder in Elbe-Elster besonders sammelfreudig

Der Kreisverband Elbe-Elster des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der sammlungsstärksten Gliederungen im Land Brandenburg entwickelt. Dieses...

Bezahlen im Internet: Verbraucher sorgen sich um ihre Daten
Potsdam

Bezahlen im Internet: Verbraucher sorgen sich um ihre Daten

Elektronische Bezahlverfahren wie PayPal oder SOFORT Überweisung werden von Online-Käufern immer häufiger genutzt, um bequem am Computer einzukaufen. Das geht aus einer bundesweiten Untersuchung des...

Oldtimer und Blasmusik zu den Babbener Festtagen
Babben

Oldtimer und Blasmusik zu den Babbener Festtagen

Am letzten Juniwochenende ist es wieder einmal soweit. In Babben werden die 48. „Babbener Festtage“gefeiert , zu denen der Heimatverein wieder ein reichhaltiges Programm zusammengestellt hat.Eingeläut...

Finsterwalde

„Finsterwalder Sänger 2017“ gesucht

Der Gesang spielt im Landkreis Elbe-Elster traditionell eine große Rolle. Aus diesem Grund wird von der Sparkassenstiftung „Zukunft Elbe-Elster-Land“, dem Kulturamt des Landkreises Elbe-Elster und der...

„Um die Sach´von Luthern“
Doberlug-Kirchhain

„Um die Sach´von Luthern“

Die Interpreten, Anna Fey (Sopran) als Luthers Frau Katharina von Bora,  Jana Franzke als Magd Magdalena und Stephan Wapenhans als Student  Luthers, präsentieren Texte Luthers in kleinen Spielszenen....

Finsterwalde

Nachwuchs im Tierpark Finsterwalde

Zum ersten Mal seit der feierlichen Eröffnung der Zebramangustenanlage im November 2016 sind am 3. Juni drei Jungtiere im Tierpark Finsterwalde zur Welt gekommen. Sie wurden mit geschlossenen Augen...

Finsterwalde

Kurse zum Thema: Pflege

Die nächsten Kurse zur Pflege in der Familie des Elbe-Elster Klinikums finden am 4., 11. und 18. Juli jeweils ab 16.30 Uhr im Krankenhaus Finsterwalde und am 29. und 30. Juli jeweils ab 10 Uhr im...

Preisträgerkonzert der Bundes- und Landespreisträger im Bürgerzentrum Herzberg
Herzberg

Preisträgerkonzert der Bundes- und Landespreisträger im Bürgerzentrum Herzberg

Zum zweiten Mal durfte das Herzberger Bürgerzentrum am 15. Juni Gastgeber des Preisträgerkonzerts aus den Bundes- und Landeswettbewerben „Jugend musiziert“ sein, das den feierlichen Abschluss der...