„Was man vom Islam wissen sollte !“

Interreligiöser Small Talk in der St. Katharina Kirche in Elsterwerda. Personen von links nach rechts: Laienprediger Rene Herrmann, Jamal Melhem (Syrer), Sabine Zimmermann, Martina Mieritz und Khawla Abu Hamda (Syrerin). Foto: privat

Elsterwerda.

Was man vom Islam wissen sollte und „Was kann und darf man von Muslimen in Bezug auf ihre Integration erwarten und was kann man verlangen?“, das sind die Themen der Mitgliederversammlung des Blinden- und Sehschwachenverbandes (BSVB).

Die Referenten sind Frau Martina Mieritz (Gym.- Lehrerin für evangelische Theologie / Biologie und auch SPD- Regionalbeauftragte) und

Frau Swantje Rosenboom - Lehmann (...studierte Islamwissenschaft und

lebte mehrere Jahre mit Familie in Saudi Arabien und anderen arabischen Ländern.) Die Themen wie auch die Referenten versprechen interessante

Vorträge und auch „heiße“ Diskussionen.

Die Bezirksgruppe des BSVB trifft sich am 21.Januar 2016 um 14 Uhr in der Gaststätte „Weißes Roß“ in Elsterwerda.

An den genannten Themen interessierte Bürger können als Gäste an dieser Mitgliederversammlung teilnehmen. Dass Frau Rosenboom - Lehmann die arabische Sprache beherrscht, sollte auch Asylbewerber ermutigen, diese Gelegenheit für eine Teilnahme an unserem Treffen zu nutzen. Die begrenzt zur Verfügung stehenden Sitzplätze erfordern eine vorherige telefonische Anmeldung ( Tel.:03533 3001 / Tel.: 03533 3450 ) .



G. Zimmermann

BSVB - Bezirksgruppe

Altkreis Bad Liebenwerda


Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Hennersdorf

Ortsdurchfahrt bald wieder gesperrt

Ab dem 06.03.2017 werden nach der Winterpause die Arbeiten zum grundhaften Ausbau der Ortsdurchfahrt wieder aufgenommen. Der weitere Ausbau der Ortsdurchfahrt ist in 2 Bauabschnitten vorgesehen. ...

Größte regionale Frühlingsmesse zeigt viel Neues
Senftenberg

Größte regionale Frühlingsmesse zeigt viel Neues

Ungebrochen gut ist die Resonanz der Aussteller auf die 17. Doppelmesse LausitzBAU +Lausitzer Frühlingsschau in Senftenberg. Am 11. und 12. März präsentieren sich über 100 Aussteller in der 4000 m²...

Jubiläumskonzert zum 60. Geburtstag der Kreismusikschule
Saathain

Jubiläumskonzert zum 60. Geburtstag der Kreismusikschule

Zum 60.Geburtstag der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ lädt die musisch-kulturelle Bildungseinrichtung Musikliebhaber zu einem Jubiläumskonzert ein. Am 1. April vor 60 Jahren nahm die damalige...

Classic Kegeln Landesvereinsmeisterschaften U14
Plessa

Classic Kegeln Landesvereinsmeisterschaften U14

Am 12.02.2017, fand das dritte von vier Turnieren der Landesvereinsmeisterschaften (LVM) der U14w/m, auf den Bahnen in Plessa statt. Teilnehmende Mannschaften der U14 männlich, waren, KFV OSL, KFV...

Spionagepuppe zerstören – Geld zurückfordern
Potsdam

Spionagepuppe zerstören – Geld zurückfordern

Die Bundesnetzagentur hat die Puppe „My friend Cayla“ mit Mikrofon und Antenne als „versteckte, sendefähige Anlage“ eingestuft, die in Deutschland verboten ist. Nach Ansicht der Verbraucherzentrale...

Kündigung von Bausparverträgen unter Umständen rechtens
Potsdam

Kündigung von Bausparverträgen unter Umständen rechtens

In den 90er Jahren haben viele Verbraucher Bausparverträge abgeschlossen, die in der heutigen Niedrigzinsphase relativ hohe Rendite abwerfen. Viele Bausparkassen kündigen nun die Verträge. Jetzt hat...

Cottbus

„JobREGIONAL“– die Fachkräftemesse in der Region!

Am Samstag, den 4. März 2017 bietet die „JobREGIONAL - die Fachkräftemesse in der Region“ in der Stadthalle Cottbus von 10 bis 14 Uhr zahlreiche Beschäfti-gungsmöglichkeiten in Cottbus und...

Potenzialanalyse Bahnstrecke Cottbus-Horka-Görlitz: überraschende Ergebnisse
Cottbus

Potenzialanalyse Bahnstrecke Cottbus-Horka-Görlitz: überraschende Ergebnisse

Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Cottbus und Dresden haben das Potenzial einer Elektrifizierung der Bahnstrecke Cottbus-Horka-Görlitz in wissenschaftlichem Gutachten prüfen lassen....

Zukunft der Elektrobusse
Berlin

Zukunft der Elektrobusse

Hochrangige Vertreter des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und der inDeutschland tätigen Bushersteller waren heute zu einem Gespräch bei BundesumweltministerinDr. Barbara Hendricks. Dabei...

Minister Baaske und Pistorius übergeben Bücher an Flüchtlingskinder
Potsdam

Minister Baaske und Pistorius übergeben Bücher an Flüchtlingskinder

Der brandenburgische Bildungsminister Günter Baaske und der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius haben in der Potsdamer Grundschule am Priesterweg das Buch „Ankommen – So geht Deutschland“...

Neue Projekte zur Berufsorientierung
Potsdam

Neue Projekte zur Berufsorientierung

Im Land Brandenburg sind die Projekte „Potenzialanalyse“ und „Praxislernen“ mit dem Ziel gestartet, Jugendlichen den Übergang von der Schule ins Berufsleben zu erleichtern. Die Jugendlichen sollen...

Spionagepuppe zerstören – Geld zurückfordern
Potsdam

Spionagepuppe zerstören – Geld zurückfordern

Die Bundesnetzagentur hat die Puppe „My friend Cayla“ mit Mikrofon und Antenne als „versteckte, sendefähige Anlage“ eingestuft, die in Deutschland verboten ist. Nach Ansicht der Verbraucherzentrale...

Auf Erfolgskurs: 2.222.222 verkaufte Tickets – 75.000 mobile Kunden
Berlin

Auf Erfolgskurs: 2.222.222 verkaufte Tickets – 75.000 mobile Kunden

Mit einer Schnapszahl begeht das HandyTicket Deutschland-System im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) seinen dritten Geburtstag. Im Februar 2014 integrierte der VBB den mobilen Ticketkauf in die...

Lehrling ds Monats
Cottbus

Lehrling ds Monats

Ein Besuch im Autohaus zum Reifenwechsel war ausschlaggebend für die Berufswahl von Jessica Günzel: Die 20-Jährige hat sich für eine Ausbildung zur Fahrzeuglackiererin entschieden, eigentlich ein...

Brandenburgische Frauenwoche 2017 unter dem Motto: „Frauen MACHT faire Chancen“
Finsterwalde

Brandenburgische Frauenwoche 2017 unter dem Motto: „Frauen MACHT faire Chancen“

Die Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Elbe-Elster und der Stadt Finsterwalde laden zum Kinobesuch in den „Weltspiegel“ Finsterwalde ein.   Gezeigt wird der Film „Sufragetten“. Der Film zeigt...

Neues Tafel-Logistikzentrum in Finsterwalde eröffnet
Finsterwalde

Neues Tafel-Logistikzentrum in Finsterwalde eröffnet

Im Norden der Stadt Finsterwalde ist am 17. Februar ein deutschlandweites Pilotprojekt an den Start gegangen. Im Beisein u. a. von Brandenburgs Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, ...

Großrössen

Festveranstaltung zum Internationalen Frauentag

In diesem Jahr findet die 27. Brandenburgische Frauenwoche vom 2. bis 12. März 2017 unter dem Motto „Frauen MACHT faire Chancen“ statt. Der Kreislandfrauenverband  möchte zu Festveranstaltung am...

In Gräfendorf waren wieder die Narren los
Gräfendorf

In Gräfendorf waren wieder die Narren los

Der Gräfendorfer „Ponyhof“ war an den letzten beiden Wochenenden fest in der Hand der Gräfendorfer Narren und an allen Veranstaltungstagen ausverkauft. „Die verrückten 20er“ verwies sowohl auf das...

Neue Schulungsreihe für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz
Falkenberg

Neue Schulungsreihe für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz

  Für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz ist eine Vortragsreihe entwickelt worden, um den Alltag leichter zu gestalten und wichtige Informationen weiter zu geben. Die AWO Pflegeberatung...