Schüler auf Skireise

Schüler auf Skireise

Schüler aus Teupitz und Töpchin waren zu Gast in Tschechien. Foto: Privat

Kaiserwetter und coole Kids in Tschechien

Töpchin. Unser erster Tag begann am frühen Morgen. Pünktlich trafen wir nach und nach an unserer Grundschule ein, um unsere Skireise nach Tschechien anzutreten. Voller Vorfreude stiegen wir in den großen Bus der Firma Palm. Auf unserer Tour holten wir noch die 5.-Klässler der Teupitzer Grundschule ab, die uns begleiteten. Die Busfahrt dauerte 5 lange Stunden, aber die Stimmung in Bus hielt bis zum Eintreffen am Ziel an. Der Blick aus dem Bus auf die Pension erschien altmodisch und echt klein.

Doch der äußere Schein trog, denn der zweite Blick war ein ganz anderer. Die Pension war so gemütlich, die Zimmer ausreichend groß. Das Essen war das Beste, die Suppe mega lecker und das Wetter kaiserlich. Gleich am ersten Tag bekamen wir unsere Skiausrüstung, so dass wir sofort am nächsten Tag loslegen konnten. Das Wichtigste: alle Knochen blieben während des gesamten Aufenthaltes heil. Einige Schüler hatten während ihrer Lernphase ein paar blaue Flecken, manche hatten Schmerzen, aber alle hielten tapfer durch. Am Ende des Skiurlaubes konnten alle Schüler einen Berg herunter fahren und hatten den Skilanglauf erlernt. Am Ende wären wir alle gern dort geblieben.

Es war eine ganz fantastische Sportfahrt. Ein großes “Danke” noch einmal an Firma Palm für die Bespaßung im Bus. Danke den netten Begleitern und Betreuern und Opa Kalle! Danke Frau Mattolat für süße und saure Gurken und dem abendlichen Programm. Ich fahre nächste Woche gleich wieder weiter nach Österreich. Niclas Melchior 6. Klasse, Grundschule Töpchin

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Schlosskonzerte Königs Wusterhausen: Gesamtkunstwerk der großen Gefühle
Königs Wusterhausen

Schlosskonzerte Königs Wusterhausen: Gesamtkunstwerk der großen Gefühle

Es gibt von Franz Liszt mehrere Klavierzyklen unter dem Titel „Années Pèlerinage“ (Pilgerjahre). In ihrem Literaturkonzert widmeten sich die Konzertpianistin und Initiatorin der Schlosskonzerte Königs...

Öffentliche Wartung des 1000 PS Deutz Dieselmotors
Königs Wusterhausen

Öffentliche Wartung des 1000 PS Deutz Dieselmotors

Der 1000 PS Deutz Dieselmotor im Sender- und Funktechnikmuseum ist eine Besonderheit in der Motorenwelt und hat eine Anziehungskraft weit über die Grenzen unseres Landes hinaus. Das besondere an...

Verkehrszählung im Ortsteil  Zeesen
Königs Wusterhausen

Verkehrszählung im Ortsteil Zeesen

Um die bestehende Verkehrsbelastung an der Einmündung Karl-Liebknecht-Straße / Straße zum ehemaligen Funkgelände im Ortsteil Zeesen zu erfassen, führt das Berliner Planungsbüro "stadtraum" im...

Königs Wusterhausen

Kita-Satzung in KW wird befürwortet

Der KEBK und der lokale Elternbeirat Kita/Hort in Königs Wusterhausen sehen Kitas als Bildungseinrichtungen, vergleichbar den Schulen, an und sind deshalb der Meinung, dass ein Besuch der Kitas ohne...

Mittelstandsausschuss der IHK Cottbus neu konstituiert
Königs Wusterhausen

Mittelstandsausschuss der IHK Cottbus neu konstituiert

Der Mittelstandsausschuss der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus hat sich neu aufgestellt. Auf der konstituierenden Sitzung am 15. Februar 2018 wurde Dr. Hennry Stock, Generalbevollmächtigter...

Neue Mofaschilder ab 1. März
Wildau

Neue Mofaschilder ab 1. März

Ende Februar wird wieder heftig in den Garagen und Kellern geschraubt. Denn ab den 1. März 2018, ist die Farbe der neuen Mofa-Schilder blau statt bisher schwarz. Wer dann noch mit dem alten...

Schöffen gesucht
Lübben

Schöffen gesucht

Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Schöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt. Die Stadt Lübben (Spreewald) / Lubin (Błota) sucht insgesamt acht Frauen und Männer, die am...

Kirchengemeinden in der Region feiern Weltgebetstag
Lübben

Kirchengemeinden in der Region feiern Weltgebetstag

Am 2. März laden Frauen in der Region wieder zu Weltgebetstagfeiern ein. Unter dem Motto „Gottes Schöpfung ist sehr gut.“ richtet sich der Blick in diesem Jahr auf das Land Surinam. Mit Texten,...

Neuer Geschäftsführer
Königs Wusterhausen

Neuer Geschäftsführer

Aus aktuellem Anlass informiert der Kreissportbund Dahme-Spreewald e.V. über die Neubesetzung der Stelle des Geschäftsführers zum 1. April 2018.Am 1. Februar 2018 fanden in der Geschäftsstelle des KSB...

Arbeitsgruppe Afrikanische Schweinepest
Lübben

Arbeitsgruppe Afrikanische Schweinepest

Durch die bisher unaufhaltsame Ausbreitung der für Schweine und Wildschweine gefährlichen Tierseuche Afrikanische Schweinepest (ASP) in Richtung Deutschland bereiten sich zunehmend der Bund, die...

CDU stoppt Ausschreibung für die Straßenreinigung und den Winterdienst
Eichwalde

CDU stoppt Ausschreibung für die Straßenreinigung und den Winterdienst

Wenn es nach den Plänen der Fachverwaltung im Rathaus geht, sollen die Bürgerinnen und Bürger von Eichwalde die Reinigung der Straßen inkl. Winterdienst ab September 2018 selbst übernehmen. „In den...

Die Kirchen blicken zum Weltgebetstag nach Surinam
LDS / TF

Die Kirchen blicken zum Weltgebetstag nach Surinam

In über 100 Ländern der Welt organisieren und gestalten Frauen den sogenannten Weltgebetstag. So auch am 2. März in den meisten Gemeinden des Kirchenkreises Zossen-Fläming. Unter dem Motto „Gottes...

Im Kreis Dahme-Spreewald können Beschäftigte Interessenvertreter wählen
Lübben

Im Kreis Dahme-Spreewald können Beschäftigte Interessenvertreter wählen

Von der Arbeitszeit über den Gesundheitsschutz bis hin zur Urlaubsplanung: Unter welchen Bedingungen Beschäftigte im Landkreis Dahme-Spreewald arbeiten, darüber entscheidet nicht allein der Chef. Auch...