Restlos ausgebuchte Flächen

Rekord - 224 Aussteller zur „IMPULS" - größte Bildungsmesse und Jobbörse des Bundeslandes Brandenburg

Schule fertig – was nun? Orientierung und Informationen zu Bundesfreiwilligendiensten, Auslandsaufenthalten, Praktika sowie dem Freiwilligen Sozialen Jahr bietet erstmalig der Sonderbereich in Halle 5. Fotos: pe+a

Cottbus. Mit restlos ausgebuchten Flächen und einem noch breiterem Fokus präsentiert sich die 15. IMPULS. Für Südbrandenburg und Nordsachsen ist sie die führende Messe mit den Schwerpunkten: - Berufsorientierung, Ausbildung & Praktika - Personaldienstleistungen & Arbeit - Studium & Absolventenvermittlung - Unternehmensentwicklung - Weiterbildung & Umschulung - Existenzgründung

Ob es die Karriere vom Tellerwäscher zu Millionär noch gibt, kann man beim 6. AZUBI-Tag des DEHOGA Brandenburg erfahren. Zahlreiche Hotels und gastronomische Einrichtungen geben Einblicke in die Branche und laden auch zu Mitmach-Aktionen ein. Im Bereich „Gesundheitswirtschaft“ kann man sich über die vielen Berufsfelder kundig machen, die von der Prävention über die Diagnose bis hin zu Pflege und Therapie reichen. Insgesamt gibt es in dieser Branche 172 Berufe, nicht nur den Altenpfleger oder den zahnmedizinischen Fachangestellten, sondern auch Berufe wie den betrieblichen Gesundheitsmanager, den Yogalehrer oder den Wellnessberater.

Schule fertig – was nun? Orientierung und Informationen zu Bundesfreiwilligendiensten, Auslandsaufenthalten, Praktika sowie dem Freiwilligen Sozialen Jahr bietet erstmalig der Sonderbereich in Halle 5. Insgesamt bieten 116 Aussteller aus diesem Spektrum Angebote an. Die „Blaulichtstraße“ präsentiert Laufbahnen bei der Polizei, dem Bundesnachrichtendienst, der Bundespolizei, dem Zoll, und der Bundeswehr. Erstmalig sind auch das Oberlandesgericht, das Amtsgericht Cottbus und auch der Justizvollzug vor Ort. Für 399 vorgestellte Ausbildungsberufe gibt es zur IMPULS 905 Angebote! Es präsentieren sich zahlreiche große Unternehmen wie u. a. Arcelor, BASF, Infineon, SAP, EnviaM, LEAG, die Elbe Flugzeugwerke, Birkenstock, die Deutsche Bahn. Zahlreiche regionale Firmen nutzen die Messe, um Zukunftschancen direkt vor der Haustür zu zeigen. Insgesamt kommen 70 % der Aussteller aus Brandenburg. Karriere im Öffentlichen Dienst - der Bedarf und die Vielfalt sind groß – warum es sich lohnt und was man als „Beamter“ erwarten kann, erfährt man bei zahlreichen Ministerien, dem Finanzamt, Kammern, Landkreisen, Ämter und Institutionen. Grüne Berufe in der Forstwirtschaft oder in einem der führenden Säge- und Holzbearbeitungsunternehmen Europas und in landwirtschaftlichen Betrieben werden auf der Messe präsentiert. Erstmals sind die Landschaftsgärtner in Aktion - auf dem Gemeinschaftsstand des Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Berlin und Brandenburg e.V. können sich die Besucher zur Aus- und Weiterbildung aber auch zum umfassenden Leistungsspektrum der Landschaftsgärtner informieren.

Die Experten für Garten- und Landschaft haben auf dem größten Stand in Halle 2 eine integrierte Übungsbaustelle. Dort zeigen Auszubildende ihr Können und stehen für Fragen der Besucher zur Verfügung. Technikinteressierte dürfen den Minibagger „beschnuppern“, ihre Fähigkeiten an der Kettensäge testen oder im Freigelände mit einer Arbeitsbühne die Messe von oben betrachten. Laufbahnen in der Seeschifffahrt, im Handel, im Maschinenbau, im Verkehrs- und Elektrogewerbe, Umweltleistungen… – über fast alle Berufszweige gibt es aus erster Hand Informationen und die Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen mit den Experten.

Jugendliche mit gesundheitlichen Einschränkungen oder auch Menschen die sich aus gesundheitlichen Gründen neu orientieren müssen, erhalten bei Ausstellern berufliche Orientierung, Qualifizierung und Unterstützung bei Ihrem (NEUen) Start in das Berufsleben. Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien informieren zu 410 Studiengängen, vielfach auch gekoppelt als duales Studium mit Praxisbezug. Die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) fördert weltweit 140 Deutsche Auslandsschulen, über 20 Deutsch-Profil-Schulen sowie rund 1.100 Schulen im nationalen Bildungswesen, die das Deutsche Sprachdiplom (DSD) der Kultusministerkonferenz (KMK) anbieten. Die ZfA informiert über Voraussetzungen, Bewerbungsverfahren, Einsatzmöglichkeiten und den Einsatz von Lehrkräften im Ausland. Die Industrie- und Handelskammer, die Handwerkskammer, die Landeszahnärztekammer, die Rechtsanwaltskammer und die Landesärztekammer stellen ihr breites Portfolio von Beschäftigungsmöglichkeiten vor.

Die IMPULS spricht Jugendliche in der Berufsorientierungsphase, Absolventen und Berufseinsteiger sowie Besucher jeden Alters an. Natürlich gibt es zur Messe ein durchgehendes interessantes Vortragsprogramm, Workshops, Kurse, professionelle Bewerberfotos… - also es lohnt sich vorbeizukommen!

Die Messe ist am Freitag und Sonnabend von 10 – 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 3 €, ermäßigt 1 €. Parkmöglichkeiten rund um die Messe Cottbus sind ausreichend vorhanden. red

Mehr Infos unter www.impuls-cb.de / www.facebook.com/ImpulsCB

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Toxine, Bitterstoffe oder Tannine – Pflanzen wehren sich
Cottbus

Toxine, Bitterstoffe oder Tannine – Pflanzen wehren sich

Prof. Dr. Katrin Salchert, Inhaberin der Professur Naturstoffchemie und Vizepräsidentin für Wissens- und Technologietransfer und Struktur der Brandenburgischen Technischen Universität...

FeriencampMesse 2018
Cottbus

FeriencampMesse 2018

Der Familienaktionstag am 4. Februar wird wieder knallbunt! Eltern mit Kids & Teens zwischen 6 und 16 Jahren können an diesem Sonntag den ganzen Tag bei vielfältigen Angeboten auf der 5....

Swingladen mit dem Benedikt Jahnel TRIO
Lübbenau

Swingladen mit dem Benedikt Jahnel TRIO

Am 25. Januar eröffnet der Swingladen auf Schloss Lübbenau das Jazz-Jahr 2018. Zum Auftakt in „Rocco’s Linari-Bar“ ist diesmal das Benedikt Jahnel TRIO zu Gast. Das Dreigespann um den Pianisten...

Zum letzten Mal im Haus des Waldes
Gräbendorf

Zum letzten Mal im Haus des Waldes

Am Samstag, dem 3.2.2018 baut Forstwirt Burkhard Brunnstein zum letzten Mal im Haus des Waldes in Gräbendorf mit den Besuchern Nistkästen. Danach will er nur noch in seiner privaten Hobbywerkstatt...

Saisonfinale im Kreisschützenverband Dahme-Spreewald
Teupitz

Saisonfinale im Kreisschützenverband Dahme-Spreewald

Am 13. Januar fand der letzte Wettkampftag in der Saison 2017/18 der Luftdruckschützen im Kreisschützenverband Dahme-Spreewald satt. Hierbei wurde auf der Schießsportanlage in Teupitz, neben den...

„Musikschule im Bilde“
Lübbenau

„Musikschule im Bilde“

Neben der Freigabe der Räumlichkeiten der Musikschule/VHS am neuen Standort im Paul-Fahlisch-Gymnasium in Lübbenau/Spreewald galt die Aufmerksamkeit am Samstag (20. Januar 2018) auch einem weiteren...

Volkshochschule, Musikschule und Gymnasium unter einem Dach
Lübbenau

Volkshochschule, Musikschule und Gymnasium unter einem Dach

Der Standort des Paul-Fahlisch-Gymnasiums in Lübbenau/Spreewald beherbergt ab sofort die neue Zweigstelle von Volkshochschule und Musikschule OSL im Norden des Landkreises. Am Samstag (20. Januar...

Landkreis Dahme-Spreewald isst 1.570 Tonnen Schokolade pro Jahr
Berlin

Landkreis Dahme-Spreewald isst 1.570 Tonnen Schokolade pro Jahr

65 Sattelschlepper voll mit Schokolade: So groß ist der Hunger auf Süßes im Landkreis Dahme-Spreewald pro Jahr. Von der Tafel über die Praline bis zum Riegel: 1.570 Tonnen Schokolade aßen die Menschen...

Tempo 30-Anträge
Zossen

Tempo 30-Anträge

In der jüngsten Sitzung der Stadtverordneten hat Zossens Bürgermeisterin Michaela Schreiber auch über den Stand der Bearbeitung von Tempo 30-Anträgen informiert. Betroffen sind vor allem die Ortsteile...

Geld soll schnell fließen
Cottbus

Geld soll schnell fließen

Brandenburgs Finanzminister Christian Görke hat sich heute bei einem Arbeitsgespräch zum Thema Digitalisierung im Carl-Thiem-Klinikum informiert. Im Nachtragshaushalt des Landes wurden 20 Millionen...

Wissenschaft trifft Schule
Cottbus-Senftenberg

Wissenschaft trifft Schule

Zur Aktionswoche „Wissenschaft trifft Schule“ vom 29.01. bis zum 02.02.2018 kommen knapp 400 Schülerinnen und Schüler auf den Zentralcampus der BTUExperimentieren, Forschen, Fragen stellen und...

Neue Ausstellung
Cottbus

Neue Ausstellung

Ihr Heimatort ist Burg/Spreewald, ein Dorf in unmittelbarer Nachbarschaft zu Polen, in einer Region, wo man außer Deutsch auch noch wendisch spricht, eine slawische Sprache. Der eher verschlossene...

Lübbenauer Touristiker starten 2018 als größte deutsche Qualitäts-Gemeinschaft
Lübbenau

Lübbenauer Touristiker starten 2018 als größte deutsche Qualitäts-Gemeinschaft

Das neue Jahr beginnt in Lübbenau gleich mit einem feierlichen Höhepunkt: Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Lübbenau fand die offizielle Verleihung des Gütesiegels „Qualitäts-Stadt“ für weitere...

Einheitliche Leitsysteme ausgebaut
Zossen

Einheitliche Leitsysteme ausgebaut

Die Stadt Zossen hat im vergangenen Jahr ihre modernen, einheitlich gestalteten Leitsysteme im Stadtgebiet weiter ausgebaut. Diese bestehen unter anderem aus inzwischen 34 blauen Informationsanlagen...

Informationsveranstaltung zum Gymnasium Schönefeld I
Schönfeld

Informationsveranstaltung zum Gymnasium Schönefeld I

Aufgrund der rasanten Entwicklung der Schülerzahlen wird in Schönefeld bereits zum Schuljahr 2018/2019 ein Gymnasium errichtet. Damit wird die Zeit bis zur Fertigstellung des neu geplanten Gymnasiums...

Neue Veranstaltungsreihe für Kinder im Bürgertreff Fontaneplatz
Königs Wusterhausen

Neue Veranstaltungsreihe für Kinder im Bürgertreff Fontaneplatz

Im Bürgertreff Fontaneplatz startet am 28. Januar eine neue Veranstaltungsreihe. Unter dem Motto „Spaß, Spiel, Spannung“ können Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren basteln, spielen, Geschichten...

Tiere suchen ein neues Zuhause
Königs Wusterhausen

Tiere suchen ein neues Zuhause

Tommy: Der kleine, stramme, 06/2017 geborene Mischlingsrüde Tommy kam im November 2017 zu uns ins Tierheim. Er tut so, als ob er mal ein ganz großer gefährlicher Hund werden möchte, aber wehe dem es...

Kammerkonzert in der "Alten Feuerwache"
Eichwalde

Kammerkonzert in der "Alten Feuerwache"

Am Sonnabend, dem 3. Februar 2018, findet um 19 Uhr im Eichwalder Kulturzentrum "Alte Feuerwache", Bahnhofstr. 79, ein Kammerkonzert statt. Zu Gast ist das Philharmonische Streichquartett Magdeburg....