Sicher unterwegs

Sicher unterwegs

Peter Gojowczyk (l.i.B.) überreichte am Sonnabend Warnwesten an den jüngsten Feuerwehrnachwuchs in Eichwalde. Foto: Feuerwehr Eichwalde, Jörg Levermann

Feuerwehrnachwuchs bekommt Warnwesten

Eichwalde. Sicherheit geht immer vor bei der Feuerwehr, auch beim jüngsten Nachwuchs. Am vergangenen Sonnabend beim Martinsfeuer der Freiwilligen Feuerwehr Eichwalde überreichte der Immobilien- und Grundstücksverwalter Peter Gojowczyk nagelneue Reflektorwesten an die 24 Jungen und Mädchen der Kidsfeuerwehr.
„Mit den Westen sind unsere Jüngsten besonders gut zu sehen, wenn wir im Ort in der Dämmerung unterwegs sind“, freute sich Kerstin Schildberg, die sich mit weiteren Kameradinnen und Kameraden um Feuerwehrnachwuchs kümmert. „Das ist die Feuerwehr der Zukunft“, verkündete Wehrleiter René Schildberg stolz bei der Übergabe.“ Denn es sei wichtig schon sehr früh mit der Brandschutzerziehung anzufangen. So seien in den nächsten zehn Jahren weiterhin neue Einsatzkräfte zu gewinnen, fügte er hinzu. Beim Lampionumzug im Rahmen des Martinsfeuers probierten die Sprösslinge die Westen gleich aus.
Spielerisch lernen die Fünf- bis Neunjährigen montags außerhalb der Ferienzeiten von 17 bis 18 Uhr die Arbeit der Feuerwehr kennen. Viele Jungen und Mädchen machen später in der Jugendfeuerwehr weiter und können ab 16 Jahren in die aktive Einsatzgruppe der Erwachsenen wechseln. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Ministerin Schneider übergibt Lottomittel für Projekt in Lübben
Lübben

Ministerin Schneider übergibt Lottomittel für Projekt in Lübben

Infrastrukturministerin Kathrin Schneider hat kürzlich in Lübben einen Bescheid über knapp 12.000 Euro aus der Konzessionsabgabe Lotto des Landes Brandenburg übergeben.Mit dem Geld wird ein...

Spezialtransport für Erweiterung Spreewelten Bad in Lübbenau
Lübbenau

Spezialtransport für Erweiterung Spreewelten Bad in Lübbenau

Ein Hingucker war der Spezialtransport auf dem Weg zum Spreewelten Bad nicht nur auf der Straße. Auch vom Innenbereich des Bades verfolgten die anwesenden Gäste die nicht alltäglichen Bauarbeiten im...

Journalisten zu Gast in der Region
Spreewald

Journalisten zu Gast in der Region

Vor gut 160 Jahren, genauer in den Jahren nach 1859, berichtet der Journalist Theodor Fontane begeistert von seinen Erlebnissen im Spreewald. Schwärmerisch und detailgenau beschreibt er zunächst für...

Harald Wollenhaupt begeisterte erneut auf Gut Groß Mehßow
Groß Mehßow

Harald Wollenhaupt begeisterte erneut auf Gut Groß Mehßow

Harald Wollenhaupt sagte zu seinen Gästen, dass er gern in Groß Mehßow ist, weil die Atmosphäre des Gutshauses ihn immer auf besondere Weise inspiriere. Nachdenkliche und besinnliche Lieder prägen die...

Wiesenaktie unter dem Weihnachtsbaum
Lübbenau

Wiesenaktie unter dem Weihnachtsbaum

Mit dem Erwerb einer Spreewälder Wiesen-Aktie können Freunde des Spreewalds und Naturliebhaber  helfen, die Kulturlandschaft im Spreewald zu erhalten. Die Wiesen-Aktie ist eine besondere Geschenkidee...

Entlastung für den Verkehr in und durch Lübben
Lübben

Entlastung für den Verkehr in und durch Lübben

Der Verkehr rollt wieder, der Dauerstau zu Spitzenzeiten auf der Berliner Chausse hat ein Ende. Die Lübbener Bahnhofstraße ist am 1. Dezember in Anwesenheit von Kathrin Schneider, Brandenburgs...

Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen
Wildau

Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen

Die Oculyze GmbH Wildau, eine Ausgründung aus der Technischen Hochschule Wildau, ist einer von zwei Brandenburger Preisträgern 2017 im bundesweiten Wettbewerb „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“....

Fatto per la notte die Natale
Eichwalde

Fatto per la notte die Natale

Am 16. Dezember um 18 Uhr, lädt die Eichwalder Evangelische Kirchengemeinde zum traditionellen weihnachtlichen Konzert in die Kirche am Händelplatz ein. Das Quartett SAXOFONQUADRAT spielt alte und...

Weihnachtskonzert der Zupfmusikanten
Wildau

Weihnachtskonzert der Zupfmusikanten

Die Wildauer Zupfmusikanten möchten alle Gäste ganz herzlich zu ihrem Weihnachtskonzert, welches am 16. Dezember um 17 Uhr in der Wildauer Friedenskirche stattfindet, einladen. Es werden...