Transformart

Transformart

Bei der "Transformart" wird auch Anett Münnich, eine Künstlerin aus Mittenwalde, ihre Werke dem Publikum präsentieren. Foto: Münnich

Neues Kunstfestival in Oberschöneweide vom 13. bis 16. Juli

Berlin.

Rund 80 nationale und internationale Künstler präsentieren sich vom 13. bis zum 16. Juli nicht nur in den Atelierhäusern und -etagen, sondern vor allem in den leerstehenden, spektakulären Industriehallen der früheren AEG bildende Kunst, Performance und Musik.

Veranstalter sind eine Gruppe von Künstlern, die in den vergangenen Jahren schon für das Artfestival "Kunst am Spreeknie" verantwortlich zeichneten, sowie die Eigentümer der Rathenau-Hallen.

Die ortsansässigen Künstler übernehmen bei transformart die Gastgeberrolle für eine Vielzahl befreundeter oder durch Ausschreibung erreichter Künstler*innen, die sie dazu eingeladen haben, mit ihnen gemeinsam eine standortumfassende Ausstellung aktueller Werke zu gestalten. Das bringt frischen Wind nach Oberschöneweide.

An insgesamt neun über das Gelände verteilten Orten wird ein breites Spektrum zeitgenössischer Kunst zu sehen sein. Unter den bildenden Künstler*innen sind namhafte Gastkünstler wie die Fotografin Monica von Rosen, die Maler Florian Pelka und Klaus Zolondowski, Beate Bendel und Poul R. Weile, oder die Bildhauerin Susanne Kraißer.
Ausserdem wartet das Kunstfestival mit drei sehr besonderen Konzerten auf.

Mehr Infos gibt es für Kunstliebhaber im Internet unter: www.transformartfest.de. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Legendäre Frucht
Wildau

Legendäre Frucht

Vor 25 Jahren wurden an der Technischen Hochschule Wildau die ersten Studierenden im Diplom-Studiengang Physikalische Technik immatrikuliert. Vor 15 Jahren begann der Masterstudiengang Photonics....

Unfall mit sieben Fahrzeugen
Niederlehme

Unfall mit sieben Fahrzeugen

Gegen 17 Uhr am Montagnachmittag wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 13 bei Niederlehme gerufen. Dort ereignete sich in einer Baustelle ein Verkehrsunfall mit sieben Fahrzeugen....

Zugbegleiterin aus dem Zug gestoßen und mit Tritten verletzt
Lübben

Zugbegleiterin aus dem Zug gestoßen und mit Tritten verletzt

Sonntagmorgen schubste eine Frau ohne Fahrausweis die Zugbegleiterin am Bahnhof Lübben aus dem Zug. Danach zerrte sie die 43-Jährige hinter den Fahrstuhl am Bahnsteig und trat sie mehrmals mit den...

Ministerin Schneider übergibt Lottomittel für Projekt in Lübben
Lübben

Ministerin Schneider übergibt Lottomittel für Projekt in Lübben

Infrastrukturministerin Kathrin Schneider hat kürzlich in Lübben einen Bescheid über knapp 12.000 Euro aus der Konzessionsabgabe Lotto des Landes Brandenburg übergeben.Mit dem Geld wird ein...

Spezialtransport für Erweiterung Spreewelten Bad in Lübbenau
Lübbenau

Spezialtransport für Erweiterung Spreewelten Bad in Lübbenau

Ein Hingucker war der Spezialtransport auf dem Weg zum Spreewelten Bad nicht nur auf der Straße. Auch vom Innenbereich des Bades verfolgten die anwesenden Gäste die nicht alltäglichen Bauarbeiten im...

Journalisten zu Gast in der Region
Spreewald

Journalisten zu Gast in der Region

Vor gut 160 Jahren, genauer in den Jahren nach 1859, berichtet der Journalist Theodor Fontane begeistert von seinen Erlebnissen im Spreewald. Schwärmerisch und detailgenau beschreibt er zunächst für...

Harald Wollenhaupt begeisterte erneut auf Gut Groß Mehßow
Groß Mehßow

Harald Wollenhaupt begeisterte erneut auf Gut Groß Mehßow

Harald Wollenhaupt sagte zu seinen Gästen, dass er gern in Groß Mehßow ist, weil die Atmosphäre des Gutshauses ihn immer auf besondere Weise inspiriere. Nachdenkliche und besinnliche Lieder prägen die...

Wiesenaktie unter dem Weihnachtsbaum
Lübbenau

Wiesenaktie unter dem Weihnachtsbaum

Mit dem Erwerb einer Spreewälder Wiesen-Aktie können Freunde des Spreewalds und Naturliebhaber  helfen, die Kulturlandschaft im Spreewald zu erhalten. Die Wiesen-Aktie ist eine besondere Geschenkidee...

Entlastung für den Verkehr in und durch Lübben
Lübben

Entlastung für den Verkehr in und durch Lübben

Der Verkehr rollt wieder, der Dauerstau zu Spitzenzeiten auf der Berliner Chausse hat ein Ende. Die Lübbener Bahnhofstraße ist am 1. Dezember in Anwesenheit von Kathrin Schneider, Brandenburgs...