Erdölsuche in der Lausitz

Erdölsuche in der Lausitz

André Beck, Techniker der CEPetroleum (r.) erläuert im Beisein von CEP Geschäftsführer Jacobus Bouwman (l.), Minister Albrecht Gerber (2.v.l.) die Abläufe der Bohrung in Guhlen. Mit dabei der Interimspräsident des Landesbergamtes Hans-Georg Thiem, (3.v.l.) und der Referatsleiter im Wirtschaftsministerium Sven Cremer. Foto: Jürgen Hruska

Wirtschaftsminister Albrecht Gerber besucht Bohrplatz

Guhlen/Berlin. Am Montag dieser Woche hat sich brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber auf dem Bohrplatz Guhlen der CEPetroleum, im Landkreis Dahme-Spreewald über den Fortgang der Erkundung der dortigen Erölvorkommen informiert.

Die CEP Central European Petroleum GmbH hat die Erkundungsbohrung Märkische Heide 1 in der brandenburgischen Gemeinde Märkische Heide planmäßig im Februar abgeschlossen und ist mit der gesamten Bohranlage weiter ins benachbarte Guhlen, gezogen, um dort im vorhandenen Bohrloch aus dem Jahr 2012, eine Ablenkungsbohrung durchzuführen.

Die Bohrarbeiten, die sogenannte Bohrung Guhlen 1a wird im März/April getätigt.
In cirka 1600 m Tiefe wird dabei ein Ablenkungskeil gesetzt und mit 40 Grad Neigung bis zum Zielhorizont von rund 2500 Metern gebohrt. Das neu entstandene Bohrloch wird dann ebenfalls schrittweise verrohrt und zementiert. Bis Ende April wird diese Erkundung andauern. Im Anschluss wird das Bohrloch wieder mit dem Sicherheitsventil verschlossen. Die Bohrungsdaten werden danach über einen Zeitraum von mehreren Monaten ausgewertet. red/jh

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Landrat Stephan Loge dementiert
Lübben

Landrat Stephan Loge dementiert

Landrat Stephan Loge stellt klar, dass er sich gestern gegenüber dem rbb nicht zum Termin bezüglich der Eröffnung des BER geäußert hat. Er hat lediglich bestätigt, dass sich die Erteilung der...

Tag der offenen Tür der BTU
Cottbus/Senftenberg

Tag der offenen Tür der BTU

Die BTU Cottbus–Senftenberg lädt am Freitag, 3. Juni 2016, von 13. bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür auf den Zentralcampus Cottbus und den Campus Cottbus-Sachsendorf ein. Auf dem Campus Senftenberg...

Familiengottesdienst am Sonntag
Zaue

Familiengottesdienst am Sonntag

Am Sonntag den 29. Mai steht kein normaler Gottesdienst in Zaue auf dem Plan. Um 9.30 Uhr beginnt der Familiengottesdienst, mit anschließender Kirchenführung, das ganze wird von jungen Musikern...

Vorsichtigen Wachstumsprognosen
Cottbus

Vorsichtigen Wachstumsprognosen

Laut Konjunkturumfrage der IHK Cottbus  ist die Wirtschaft in Südbrandenburg solide aufgestelltDie Umfrage ergab im Durchschnitt ein positives Stimmungsbild der Geschäftslage. So hat sich der Saldo...

Kulturelle Zugfahrt
Berlin/ Breslau

Kulturelle Zugfahrt

Wer ein Liebhaber von Bahnreisen ist und schon immer einmal die historische Luft der polnischen Stadt Breslau schnuppern wollte, hat noch bis zum 30. Juni Zeit dieses zu verbinden. Im Kulturzug des...

Ein Exprofi zu Gast
Halbe

Ein Exprofi zu Gast

Die Fußballjunioren der SG Aufbau Halbe konnten sich am 17. Mai über prominenten Besuch freuen. Der Ex-Profi Marko Rehmer hat den Acht-  bis Zehnjährigen Nachwuchsfußballern ein Training der...

Wildauer Perspektiven
Wildau

Wildauer Perspektiven

Dass Wildau schon seit Jahrzehnten zu einem der wichtigsten wirtschaftlichen Standorte der Region herangereift ist und die Entwicklung immer noch voranschreitet, davon konnten sich am 19. Mai...

Illegales Treffen
Zeesen

Illegales Treffen

Die Polizei wurde am Nachmittag des 22. Mai zum Strandbad an der Uferstraße gerufen, da dort mehrere Gäste bemerkt hatten, wie auf einem Bootssteg in unmittelbarer Nähe offensichtlich Drogen...

Einsatzübung der Feuerwehr
Lübben

Einsatzübung der Feuerwehr

Im Rahmen der Ganztagsausbildung am 28. Mai führt die Feuerwehr Lübben ab etwa 13.00 Uhr eine Einsatzübung im Bereich Majoransheide durch. Dabei kommt es zu Verkehrseinschränkungen zwischen der B 115...

Erneut Geldautomat gesprengt
Groß Leuthen

Erneut Geldautomat gesprengt

In der Nacht zum Samstag kurz vor drei Uhr wurde die Polizei über einen Angriff auf einen Geldausgabeautomaten in Märkisch Heide, Ortsteil Groß Leuthen, informiert. Unbekannte waren gewaltsam in den...

Rathaus geschlossen
Lübben

Rathaus geschlossen

Periodische EDV-Revisionsarbeiten machen es notwendig, das Rathaus einschließlich des Bürgerbüros der Stadt Lübbenau/Spreewald am Freitag, den 27. Mai 2016 zu schließen. Am Montag, den 30. Mai ist die...