Das Leiden der Spree #Bergbaufolgen

Ausstellungseröffnung im Landtag

Einleitung von Grubenwasser aus dem aktiven Tagebau Welzow Süd“. Foto: ideengruen.de

Potsdam. Unter dem Titel „Das Leiden der Spree #Bergbaufolgen“ eröffnet die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am 1. März um 13.30 Uhr eine interaktive Fotoausstellung zur Gewässerbelastung durch den Bergbau. An der Eröffnung im Fraktionsflur der bündnisgrünen Landtagsfraktion nehmen unter anderen der umweltpolitische Sprecher der Fraktion Benjamin Raschke, die umweltpolitische Sprecherin der Berliner Abgeordnetenhausfraktion Silke Gebel sowie der Umweltexperte Wolfgang Renner (Mitglied im Aktionsbündnis „Klare Spree) aus dem Spreewald teil.
 
In der Ausstellung sind 17 Plakate zu sehen, die mit eindrucksvollen Fotos die Bedrohung von Gewässern vom Tagebaugebiet bis zum Unterlauf der Spree dokumentieren. Zu sehen sind die verockerte Spree, die Sulfatbelastung in Oder-Spree, Erdgasbohranlagen in Beeskow, Auswirkungen des Hochwassers in Grünheide bis hin zu Brücken in Berlin, denen der Betonfraß droht. Alle Plakate sind mit einem QR-Code versehen. Dahinter verbergen sich kurze Videosequenzen mit Statement von lokalen Akteuren, sowie weitere Fotos und Hintergrundinformationen.

Zudem werden Exponate wie verockertes Wasser, Holz und Steine ausgestellt. Seit nunmehr fast zwei Jahren tourt die Fotoausstellung mit großem Erfolg durch Berlin und Brandenburg und wird nun zum ersten Mal im Brandenburg Landtag gezeigt. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Vorsichtigen Wachstumsprognosen
Cottbus

Vorsichtigen Wachstumsprognosen

Laut Konjunkturumfrage der IHK Cottbus  ist die Wirtschaft in Südbrandenburg solide aufgestelltDie Umfrage ergab im Durchschnitt ein positives Stimmungsbild der Geschäftslage. So hat sich der Saldo...

Kulturelle Zugfahrt
Berlin/ Breslau

Kulturelle Zugfahrt

Wer ein Liebhaber von Bahnreisen ist und schon immer einmal die historische Luft der polnischen Stadt Breslau schnuppern wollte, hat noch bis zum 30. Juni Zeit dieses zu verbinden. Im Kulturzug des...

Ein Exprofi zu Gast
Halbe

Ein Exprofi zu Gast

Die Fußballjunioren der SG Aufbau Halbe konnten sich am 17. Mai über prominenten Besuch freuen. Der Ex-Profi Marko Rehmer hat den Acht-  bis Zehnjährigen Nachwuchsfußballern ein Training der...

Wildauer Perspektiven
Wildau

Wildauer Perspektiven

Dass Wildau schon seit Jahrzehnten zu einem der wichtigsten wirtschaftlichen Standorte der Region herangereift ist und die Entwicklung immer noch voranschreitet, davon konnten sich am 19. Mai...

Illegales Treffen
Zeesen

Illegales Treffen

Die Polizei wurde am Nachmittag des 22. Mai zum Strandbad an der Uferstraße gerufen, da dort mehrere Gäste bemerkt hatten, wie auf einem Bootssteg in unmittelbarer Nähe offensichtlich Drogen...

Einsatzübung der Feuerwehr
Lübben

Einsatzübung der Feuerwehr

Im Rahmen der Ganztagsausbildung am 28. Mai führt die Feuerwehr Lübben ab etwa 13.00 Uhr eine Einsatzübung im Bereich Majoransheide durch. Dabei kommt es zu Verkehrseinschränkungen zwischen der B 115...

Erneut Geldautomat gesprengt
Groß Leuthen

Erneut Geldautomat gesprengt

In der Nacht zum Samstag kurz vor drei Uhr wurde die Polizei über einen Angriff auf einen Geldausgabeautomaten in Märkisch Heide, Ortsteil Groß Leuthen, informiert. Unbekannte waren gewaltsam in den...

Rathaus geschlossen
Lübben

Rathaus geschlossen

Periodische EDV-Revisionsarbeiten machen es notwendig, das Rathaus einschließlich des Bürgerbüros der Stadt Lübbenau/Spreewald am Freitag, den 27. Mai 2016 zu schließen. Am Montag, den 30. Mai ist die...

Brandenburger Radsportler bezwingen den Brocken
Großbeeren/Potsdam

Brandenburger Radsportler bezwingen den Brocken

Ein besonderes Projekt haben sich die begeisterten Radsportler Kay Hoffmann vom RSC Großbeeren und Dan Pahnke vom RSV Eberswalde ausgedacht. „Mission Everesting“ heißt die Grenzerfahrung für einen...

Neue Ausstellung in Lübben
Lübben

Neue Ausstellung in Lübben

Am 31. Mai 2016 findet um 17.00 Uhr die Eröffnung einer neuen Ausstellung im Lübbener Rathaus statt. Der Maler und Grafiker Rudolf Sittner aus Cottbus gestaltet unter dem Motto „Inspiration Chile“ mit...

Verbesserungen für Radler in Zügen
Berlin/Lübben.

Verbesserungen für Radler in Zügen

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) hat gemeinsam mit DB Regio Nordost, der Ostdeutschen Eisenbahn (ODEG) und mit DB Station&Service das Pilotprojekt „Rad im Regio“ offiziell gestartet....

Fundsachen unterm Hammer
Lübben

Fundsachen unterm Hammer

Am Dienstag, dem 31. Mai, wird um 14.00 Uhr auf dem Hof des Rathauses eine öffentliche Versteigerung von Fundsachen durch das Fundbüro der Stadt Lübben (Spreewald) durchgeführt. Die gesetzliche...

Planspiel - Politiker für einen Tag
Lübben

Planspiel - Politiker für einen Tag

Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 10 und 11 des Lübbener Paul-Gerhardt-Gymnasiums nutzten am 3. Mai in Lübben die Möglichkeit, in die Rollen von Politikern der Europäischen Union zu...

Calau bekennt Farbe
Calau

Calau bekennt Farbe

Unter dem Motto „Calau bekennt Farbe“ wurde durch die Wohn- und Baugesellschaft Calau mbH (WBC) die Farbgestaltung der WBC-Wohnhäuser Anfang der 1990 iger Jahre im Bereich der Otto-Nuschke-Straße...

Flocke im Fußball-Fieber
Lübbenau

Flocke im Fußball-Fieber

Während Jogis Elf sich auf die bevorstehende Fußball-Europameisterschaft vorbereitet, trainiert Pinguinnesthäkchen Flocke im Spreewelten Bad heimlich am Ball. Hinter den Kulissen übt er mit seinen...