Organisierter Tourismus

Mitglieder und Partner feiern 25 Jahre Touristinformation Lübbenau

Gästebetreuung und Gästeinformation, Reiseveranstaltungsmanagement aber auch Veranstaltungs- und Qualitätsmanagement gehören zu den Kernaufgaben des Teams. Désireé Pfeiffer berät interessierte Besucher. Foto: Tourismusverein

Lübbenau. Nicht nur der BlickPunkt feiert seinen 25. Geburtstag, unter anderem schaut auch die Touristinformation Lübbenau auf ein Vierteljahrhundert zurück, in dem sich die Stadt als Ausflugsziel für Kurz- und Langzeiturlauber, Kulturliebhaber und Naturfreunde mit einem vielfältigen Urlaubs- und Veranstaltungsangebot etabliert hat.

Es war der Lübbenauer Stadtchronist Paul Fahlisch, der 1882 die ersten Gesellschaftsfahrten von Berlin in den Spreewald ausrichtete und dafür sorgte, dass Lübbenau auf der touristischen Landkarte erschien. Seiner Initiative ist es auch zu verdanken, dass 1886 der Spreewaldverein gegründet wurde. Ein Verein, der sich um den organisierten Tourismus in Lübbenau kümmerte. Ein jähes Ende fand das touristische Leben über die beiden Weltkriege hinweg. Unruhige Zeiten folgten und das immerhin einhundert Jahre lang. Zu DDR-Zeiten war der Tourismus Angelegenheit der Stadtverwaltung  und erst am 21. Februar 1991 wurden die touristischen Belange in die Hände eines Vereins gelegt.

„Spreewaldverkehrsverein Lübbenau und Umgebung“ hieß er damals. 1996 bekam er seinen jetzigen Namen: Spreewald-Touristinformation Lübbenau e.V., der sich seither den touristischen Aufgaben und der Organisation des Gastgewerbes in der Spreewaldstadt widmet.  „Unser Aufgabenbereich ist seit der Gründung stetig gewachsen und sehr vielfältig: Wir sind traditionell für die Vermarktung Lübbenaus als attraktives Reiseziel verantwortlich. Oberstes Ziel ist der Erhalt der Natur- und Kulturlandschaft Spreewald und ihrer Traditionen und Bräuche. Mit ihr steht und fällt unsere Existenzberechtigung als Tourismusstandort Lübbenau. Jedes unserer Mitglieder unterstützt genau dieses Ziel und damit die nachhaltig touristische Gestaltung Lübbenaus“, erklärt Vereinsvorsitzende Christina Balke. red/ed

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Amphiparty am kommenden Wochenende
Senftenberg

Amphiparty am kommenden Wochenende

Am Samstag, 2. Juli gibt es unter dem Motto „Das gibt’s nur einmal“ Tanzbares und Bestaunenswertes am Großkoschener Seestrand zu erleben. Und: Am Viertelfinaltag der EM muss keiner auf das...

Studentisches Team Lausitz Dynamics in London eingetroffen
Senftenberg

Studentisches Team Lausitz Dynamics in London eingetroffen

Wohlbehalten am Austragungsort des Shell Eco-marathon Europe in London eingetroffen, ist das studentische  Team Lausitz Dynamics der BTU Cottbus-Senftenberg am heutigen 27. Juni 2016. Aktuell sind die...

Bundesliga- und sogar Champions League-Stars in Lübben
Lübben

Bundesliga- und sogar Champions League-Stars in Lübben

Der SV Grün-Weiß Lübben feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Vereinsjubiläum. Ein Vierteljahrhundert Fußballgeschichte also, die gleich mit zwei Spielen am 10. Juli anständig gewürdigt wird. Mit dem...

Vereinbarkeit braucht Veränderung
Lübben

Vereinbarkeit braucht Veränderung

Das Klinikum Dahme-Spreewald ist am 23. Juni 2016 in Berlin für seine strategisch angelegte familien- und lebensphasen-bewusste Personalpolitik mit dem Zertifikat des audits berufundfamilie der...

Leiterin der Kreis- und Fahrbibliothek verabschiedet
Lübben

Leiterin der Kreis- und Fahrbibliothek verabschiedet

Renate Waschkowitz ist auf der letzten Tour mit dem blauen Bücherbus durch den Landkreis Dahme-Spreewald. Nach 24 erlebnisreichen Jahren als Leiterin der Kreis- und Fahrbibliothek geht sie ab Juli in...

14 Nationen im Wettstreit
Lübben

14 Nationen im Wettstreit

Das TFA-Team der Feuerwehr Lübben nahm vom 23. bis 25. Juni an den 3-tägigen Wettkämpfen in den Kategorien „Firefighter Combat Challenge“ und „Toughest Firefighter Alive“ in Torun (PL) teil. Insgesamt...

Rechte Parolen
Schwerin

Rechte Parolen

Die Polizei wurde am Morgen des 26. Juni nach Schwerin gerufen, da auf dem dortigen Dorffest kurz nach Mitternacht eine Gruppe von etwa zehn Personen aufgetaucht war, die mit T-Shirts bekleidet waren,...

„Ein Fußball für Max“
Burg

„Ein Fußball für Max“

Am Sonntag, dem 3. Juli, führt die Kreativ-AG der Grund- und Oberschule Burg das Puppenspiel „Abenteuer im Spreewald oder ein Fußball für Max“ auf, ein Puppenspiel für Kinder ab ca. 6 Jahren. Alle...

Luckau

Fahrgastzahlen fast verdoppelt

In den ersten Monaten des Jahres 2016 nutzten etwa doppelt so viele Fahrgäste die Lübbener Stadtlinie. „Auch in Königs Wusterhausen konnten wir gegenüber dem Vorjahr einen Zuwachs von 25 Prozent...

Audit familiengerechte hochschule
Cottbus

Audit familiengerechte hochschule

Am 23. Juni 2016 überreichte die Ministerin Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach das Zertifikat „audit familiengerechte hochschule“.Unter der Schirmherrschaft der Bundesfamilienministerin und...

Zu Gast auf dem Bauernhof
Großziethen

Zu Gast auf dem Bauernhof

Am vergangenen Wochenende war die Evangelische Kirchengemeinde Großziethen mit einem Stand für Öffentlichkeitsarbeit, dem Kinderchor und den Junior-Bibel-Erzählern beim Sommerfest des Kinderbauernhofs...

Wer hätte das gedacht?
Schulzendorf

Wer hätte das gedacht?

Am 7. Juli 2007, 19.30 Uhr erklangen in der Schulzendorfer Patronatskirche die ersten Takte einer neuen Veranstaltungsreihe mit Jazzmusik. Seitdem fanden 36 Konzerte statt und immer waren...

Jubiläum in Rot
Cottbus

Jubiläum in Rot

Ein Jubiläum in Rot begehen am 2. Juli die Teams des DRK-Blutspendedienstes und die Gewerbetreibenden im Cottbuser Lausitz Park. Zum 20. Mal fließt dort am 2. Juli Blut für die Patienten in der...

Berührende Impressionen
Königs Wusterhausen

Berührende Impressionen

„Fotografie verbindet uns Menschen und sie leistet ihren Teil zur Integration. Sie hilft dabei, dass wir uns näher kommen.“ Mit diesen Worten begrüßte Eugen Roch, Mitglied des Fotoclubs „Schwarz-Weiß“...

Ein Event mit Sportcharakter, oder doch umgekehrt?
Burg

Ein Event mit Sportcharakter, oder doch umgekehrt?

Am 18. Juni fand in Burg/Spreewald die 5. Spreewald-Fuchsjagd  als Sonderwettbewerb des DARC e.V. (Deutschen Amateur-Radio-Club e.V.) statt. Mit 20 Booten (Teams aus sieben Bundesländern) hielt sich...

Glockengeläute und Flutlicht
Königs Wusterhausen

Glockengeläute und Flutlicht

Henri Längert, Vorstandsmitglied der Stiftung Dahme-Spreewald der Mittelbrandenburgischen Sparkasse überreichte am 21. Juni zusammen mit Landrat Stephan Loge, Vorsitzender des Kuratoriums der...

Start der Erntesaison Spreewälder Gurken 2016
Gersdorf

Start der Erntesaison Spreewälder Gurken 2016

Spreewälder Anbaubetriebe sichern auch 2016 zu 100 Prozent den Bedarf an Rohware für Spreewälder Gurken-Erzeugnisse. Die Ernte der berühmtesten Gurken der Welt steht bevor: Geschäftsführer von...

Volkshochschule Dahme-Spreewald präsentiert neuen Internetauftritt
Lübben

Volkshochschule Dahme-Spreewald präsentiert neuen Internetauftritt

Seit dieser Woche zeigt sich die Volkshochschule Dahme-Spreewald mit einem neuen Design im Internet. Unter www.vhs-dahme-spreewald.de können sich Bürgerinnen und Bürger ab sofort im übersichtlichen...

Neue Perspektiven für Flüchtlinge schaffen
Lauchhammer

Neue Perspektiven für Flüchtlinge schaffen

Hand in Hand arbeiten die Agentur für Arbeit Cottbus, Geschäftsstelle Bad Liebenwerda und die FAW gGmbH, Akademie Cottbus bei der Eingliederung von Menschen aus anderen Kulturkreisen in den...

Flocke bleibt Deutschland-Fan
Lübbenau

Flocke bleibt Deutschland-Fan

Der Einzug ins Achtelfinale ist für die Deutsche Fußball-Nationalelf geschafft. Aus der Vorrunde gehen unsere Nationalspieler als Sieger der Gruppe C hervor. Am kommenden Sonntag, 26. Juni um 18 Uhr...

70 Jahre im Zeichen von Handball, Fußball und Gymnastik
Burg

70 Jahre im Zeichen von Handball, Fußball und Gymnastik

Am 26. November 1946 wurde der Verein von 46 Sportfreunden gegründet. Turnen und Ballsport, insbesondere Feldhandball, sollten in der neugegründeten Turn- und Sportgemeinschaft Schmogrow 1946...

Das neue Energiesparmobil
Senftenberg

Das neue Energiesparmobil

Zwei Wochen vor seinem Start in London präsentierte das Team Lausitz Dynamics sein neues Energiesparmobil am 16. Juni 2016 exklusiv den Unterstützern des Projektes.Mit ihrem selbst entwickelten...

Über Qualität diskutieren
Potsdam

Über Qualität diskutieren

Am 26. Juni veranstaltet die Brandenburgische Architektenkammer den bundesweiten Tag der Architektur: 38 in den vergangenen drei Jahren neu errichtete oder umgestaltete Bauten bzw. Anlagen im ganzen...

Abschied von den Lesern
Lübben

Abschied von den Lesern

Ende des Monats ist Schluss. Die Leiterin der Kreis- und Fahrbibliothek, Renate Waschkowitz   verabschiedet sich in den Ruhestand.  24 Jahre lenkte und leitete sie die Geschicke der Einrichtung. 24...

Sturmschäden beseitigt
Alt Schadow

Sturmschäden beseitigt

Im „Waldhaus“ der Brandenburgischen Naturschutzjugend (NAJU) in Alt Schadow fanden sich kürzlich 13 Jugendliche aus dem Spreewald zum ersten Workcamp 2016 ein.Unterstützt und organisiert wurde es...

Lübben

Anspruchsvolles Kino

Gutes Kino ist auch in der Region möglich, das stellen Betreiber in vielen Orten des Landes immer wieder unter Beweis. Bei der Vergabe des Kinoprogramm-Preises gab es dafür jetzt Anerkennung und...