Nicht jede Straftat wird angezeigt

Brandenburger IHKs befragten Unternehmen zur Kriminalität

Cottbus. Kriminalität ist für Brandenburger Unternehmer eines der größten gesellschaftlichen Probleme, gefolgt von Fachkräftemangel und Bürokratie. Das ist ein Ergebnis aus dem Kriminalitätsbarometer des Arbeitskreises für Unternehmenssicherheit (AKUS) der Brandenburger Industrie- und Handelskammern (IHKs).

Die Zahl der Delikte bei Diebstahl, Vandalismus/Sachbeschädigung und Einbruchsdiebstahl ist in der Grenzregion jeweils rund zehn Prozent höher als im übrigen Befragungsgebiet. Besonders in diesem Raum ist und bleibt Kriminalität ein wichtiges Thema in der öffentlichen Diskussion. Deshalb wurde diese Umfrage auch in puncto Grenznähe ausgewertet.

Bei Straftaten wie Produkt- und Markenpiraterie, Hackerangriffen und Betrug bestätigt sich das Bild aus vorangegangenen Jahren: Unter Delikten, die ein gewisses Maß an technischem Knowhow verlangen, haben Unternehmen in Berlin und im Berliner Umland mehr zu leiden als die Firmen in der Grenzregion und im restlichen Metropolenraum. Sie betrafen eher Angriffe aus dem Internet sowie Marken- und Produktpiraterie.

Zurückgegangen ist die Bereitschaft unter den Unternehmern, Kriminalität anzuzeigen. Bei Betrugsdelikten hat sich diese Zahl sogar halbiert. Das bedeutet, dass die Kriminalstatistik unscharf ist, ein großer Teil der öffentlichen Wahrnehmung verborgen bleibt.

„Der Schutz vor Straftaten bindet in Brandenburger Betrieben erhebliche finanzielle, materielle und personelle Mittel“, sagt Gundolf Schülke für die Landesarbeitsgemeinschaft der Brandenburger IHKs. „Hier ist der Staat in seiner ordnungspolitischen Funktion gefordert, der Wirtschaft die Entwicklung ohne störende Einflüsse durch Kriminalität zu gewährleisten.“
Die Umfrage erfolgte im Sommer 2015, als die Brandenburger Unternehmer ein außerordentlich positives Bild zu ihrer wirtschaftlichen Situation abgaben.

Der Arbeitskreis für Unternehmenssicherheit ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Unternehmern und Sicherheitsexperten. AKUS agiert unter dem Dach der Industrie- und Handelskammern Cottbus, Ostbrandenburg und Potsdam. Er ist Ansprechpartner der gewerblichen Wirtschaft in Brandenburg für Fragen der Unternehmenssicherheit und vertritt bei Sicherheitsfragen über die IHKs die Interessen der Unternehmen gegenüber staatlichen Institutionen und zentralen Organisationen der Wirtschaft. Bereits im Jahr 2009 wurde zwischen der Landesarbeitsgemeinschaft der IHKs des Landes Brandenburg und dem Ministerium des Innern des Landes Brandenburg eine Sicherheitspartnerschaft vereinbart. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Jury wählt beste Grafikatur-Beiträge aus
Lübben

Jury wählt beste Grafikatur-Beiträge aus

Den ersten Preis der diesjährigen „GRAFIKATUR“ der Stadt Lübben vergab am Mittwoch eine 5-köpfige Jury an Pariya Pooladvand aus dem Iran. Schon zweimal zuvor hatte die gehörlose Künstlerin den zweiten...

Lübben

Spree: Vom klaren Quellwasser zum ockerbraunen, belasteten Fluss

Die bündnisgrünen Landtagsabgeordneten Franziska Schubert (Sachsen) und Benjamin Raschke (Brandenburg) fordern auf ihrer Radtour „Für eine klare Spree“ von der Sächsischen und Brandenburger...

Auf dem Hellmann-Platz feiern
Vetschau

Auf dem Hellmann-Platz feiern

Es ist wieder soweit: von Freitag, dem 05. August, bis Sonntag, dem 07. August lädt die Stadt Vetschau zum 25. Stadtfest ein. Viele Händler und Schausteller erwarten ihre Gäste auf dem Hellmann-Platz....

Eine modische Ausstellung
Lübben

Eine modische Ausstellung

„So richtig schön sah es damals nicht aus, aber das war noch Qualität.“ Mit den bereitliegenden weißen Handschuhen darf man die ausgestellten Kleidungsstücke berühren und das bringt für viele Besucher...

Beesdau feiert 650. Geburtstag
Beesdau

Beesdau feiert 650. Geburtstag

Anno 1366 wurde Besdau („Bresto“) erstmals urkundlich erwähnt. Der Ort gehört zur Gemeinde Heideblick und richtet am ersten Augustwochenende seine 650-Jahr-Feier aus.Los geht es am Freitagabend, 5....

Gollmitz

Geschichte und Geschichten

Der Dorf- und Feuerwehrverein Gollmitz lädt herzlich ein, den 450. Jahrestag der urkundlichen Ersterwähnung des „Rittergütchens Gollmitz“ zu feiern. Lange Zeit gehörte Gollmitz zum Schloss und Gut...

See vor Privatisierung bewahrt
Lamsfeld

See vor Privatisierung bewahrt

Finanzminister Christian Görke hat am Dienstag einen weiteren vom Bund übernommenen See an die Kommune vor Ort übertragen.Wenn er es könnte, würde er jubeln. Da es auch der Großer Mochowsee See nicht...

25 Jahre Gleichstellung
Königs Wusterhausen

25 Jahre Gleichstellung

Am 30. Juni 1991 gründeten 14 alleinerziehende Mütter und ein alleinerziehender Vater den SHIA-Landesverband Brandenburg e. V. Seit dieser Zeit setzt sich der Verband mit seiner Geschäftsstelle in...

Eine Energiereiche Pause
Prieros

Eine Energiereiche Pause

Auf dem Dahmeradweg radelnde Ausflügler und Radreisende haben ab jetzt die Möglichkeit, tagsüber ihre Akkus in Prieros aufzuladen - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Seit Mitte Juli steht im...

Mit „Dr. No“ zum Landesmeister
Mittenwalde

Mit „Dr. No“ zum Landesmeister

Anfang Juli gelang dem Mittenwalder Spielmannszug ein ganz besonderer Coup. Der Zug verteidigte in Hirschfeld, am südlichsten Zipfel Brandenburgs auf dem 2. Festival der Klänge seinen...

Erdgasförderung geplant
Münchehofe

Erdgasförderung geplant

Im Rahmen ihrer Sommertour informierte sich die Brandenburger Bundestagsabgeordnete Annalena Baerbock auf Einladung der Interessengemeinschaft „Bürger in Bewegung“ in Münchehofe über die geplante...

Solarmodule von SolarWorld für die Handwerkskammer
Cottbus

Solarmodule von SolarWorld für die Handwerkskammer

Die SolarWorld Industries Sachsen GmbH aus Freiberg (Sachsen) stellt dem Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Cottbus fünf Solarmodule zu Lehrzwecken zur Verfügung. Sie...

Trends für Garten, Wohnen und Lifestyle
Lübben

Trends für Garten, Wohnen und Lifestyle

Wunderschöne Pflanzen und Mobiliar für das Outdoor-Paradies perfekt präsentiert. Vom 19. bis 21. August im Herzen des Spreewaldes. Lübeck, 18.7.2016   Vom 19. bis 21. August verwandelt die LebensArt...

Fusion mit Ecken und Kanten
Senftenberg

Fusion mit Ecken und Kanten

„Zuerst dachte ich: Regenbogenverein – die machen bestimmt Projekte zur Integration benachteiligter Jugendlicher.  Was wir als Band dazu beitragen sollen, konnte ich mir nicht so richtig vorstellen....

Alt trifft Jung – Gymnasiasten zu Gast in der Geriatrie
Lauchhammer

Alt trifft Jung – Gymnasiasten zu Gast in der Geriatrie

In der vergangenen Woche besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b des Emil-Fischer-Gymnasiums Schwarzheide die Klinik für Geriatrie des Klinikums Niederlausitz in Lauchhammer. Unter dem...

Wichtelmänner im Theater
Lübbenau

Wichtelmänner im Theater

Kennt Ihr schon die drei lustigen Gesellen mit den Namen Moosbart, Halbschuh und Muff? Die begegneten sich eines Tages an einem Eisstand in Estland, stellten fest, dass sie ja alle drei Wandergesellen...

Harald Larisch ist Kurator der aquamediale 12
Lübben

Harald Larisch ist Kurator der aquamediale 12

Kurator der aquamediale 12 ist der in Frankfurt (Oder) gebürtige Harald Larisch aus Grapen Stieten bei Wismar. Nach dem Studium an der Kunsthochschule Berlin Weißensee bei Professor Werner Klemke und...

“Die Sorben spinnen! Serby pśědu!”
Lübben

“Die Sorben spinnen! Serby pśědu!”

Der Landkreis Dahme-Spreewald möchte die sorbische/wendische Kultur und Sprachanwendung aktiv fördern und lobt er für das Schuljahr 2016/2017 einen Wettbewerb für Schulklassen aus: “Die Sorben...

„Pokémon Go“ erhöht das Unfallrisiko
Stutgart

„Pokémon Go“ erhöht das Unfallrisiko

Der Hype um das erst gut zwei Wochen alte Smartphone-Spiel „Pokémon Go“ nimmt weltweit zu. Die Spieler sind begeistert, doch für die Verkehrssicherheit ist die App ein echtes Problem. In den USA haben...

Die Insel rockt
Lübbenau

Die Insel rockt

Eine Nacht, ein großes Konzert, drei Bands: „Rock in Wotschofska 2016“ ist Geschichte. Für die achte Ausgabe der Rocknacht auf der Erleninsel bei Lübbenau konnten die Veranstalter The Troggs gewinnen,...