Der sichere Weg ins Bett

Der sichere Weg ins Bett

Mit dem Fifty-Fifty-Taxi-Ticket gehts preiswert und sicher nach hause. Foto: Martin Gapa/pixelio.de

Fifty-Fifty-Taxis sorgen dafür, dass Feierwillige sicher nach hause kommen

Dahme-Spreewald.

Eine wilde Partynacht endet für die drei jungen Leute im VW Polo im Straßengraben. Der Fahrer und die zwei Beifahrer sind nur leicht verletzt. Dies ist leider nicht immer der Fall.

Um sogenannte „Disco-Unfälle“ zu vermeiden gibt es seit dem 8. Februar nun Fifty-Fifty-Taxis in allen Brsndenburger Servicecentern der AOK Nordost.
Das Land Brandenburg finanziert die Verkehrssicherheitsinitiative auch 2016 mit 62.500 Euro.

Mit den Fifty-Fifty-Taxi-Tickets können Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren an den Wochenenden und an gesetzlichen Feiertagen, sowie deren Vorabenden zum halben Preis Taxi fahren.

„Bei jungen Leuten sitzt der Geldbeutel meist nicht ganz so locker. Aber Fifty-Fifty-Taxi-Ticket ist eine günstige Alternative, die nächtlichen Touren sicher mit dem Taxi zu fahren“, sagt Detlef Baatz, Vorstandsvorsitzender der Taxigenossenschaft Potsdam.

Die Tickets im Wert von 2 Euro kosten 1 Euro und im Wert von 5 Euro - 2,50 Euro.
Sie können von Jugendlichen zwischen 16 und 15 Jahren bei Taxifahrten freitags und samstags zwischen 20 Uhr und 8 Uhr des Folgetages eingelöst werden, ebenso unmittelbar vor und an allen gesetzlichen Feiertagen. Der Start- oder Zielort der Fahrt muss jedoch in Brandenburg liegen.

Wichtig ist: Es sollte bereits bei der Taxibestellung und vor Fahrtantritt auf das Fifty-Fifty-Taxi-Ticket hingewiesen werden. Kaufen kann die Taxi-Tickets jeder, ganz unabhängig von seiner Krankenkassenzugehörigkeit. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Entscheidung fiel zum Schluss
Frankfurt (Oder)

Entscheidung fiel zum Schluss

Am vergangenen Wochenende wurde die 24. Auflage des Frankfurt (Oder) - Open um den Blickpunkt-Pokal ausgetragen. 22 Schachsportler  fanden dafür im Vereinsheim des SV Preußen gute Bedingungen. Es...

Groß Köris

Waldkinoerlebnis in Hammer für Kinder und Erwachsene

Der fünfte und in diesem Jahr letzte Film auf großer Leinwand in der denkmalgeschützten Scheune der Landeswaldoberförsterei Hammer heißt „Der Marsch“.   Im Jahr 1990 veröffentlichte die BBC...

Zu Gast bei den „Zuhause-Machern“
Großziethen

Zu Gast bei den „Zuhause-Machern“

Die Gemeinde Schönefeld verzeichnet seit längerem einen stetigen Einwohnerzuwachs und vielerorts entsteht neuer Wohnraum. Jana Schimke folgte der Einladung der Krynos Unternehmensgruppe und nahm...

Das Unfallpräventionszentrum für Kinder im Floriansdorf im KIEZ Frauensee öffnet sich für polnische Gruppen
Gräbendorf

Das Unfallpräventionszentrum für Kinder im Floriansdorf im KIEZ Frauensee öffnet sich für polnische Gruppen

Kürzlich fand im Floriansdorf im KIEZ Frauensee eine viertägige Schulung „Ausbilder Floriansdorf“ für Feuerwehrkräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehren aus Wielkopolska (Großpolen) statt. „Bere...

In neuer Besetzung
Königs Wusterhausen

In neuer Besetzung

Die Jungsozialisten (Jusos) Dahme-Spreewald haben einen neuen Vorstand gewählt. Alter und neuer Vorsitzender ist der 21-Jährige Alexander Kunath. Als sein Stellvertreter und Pressesprecher wurde...

Innovationen, Internationalisierung, Fachkräftesicherung
Wildau

Innovationen, Internationalisierung, Fachkräftesicherung

Die Technische Hochschule Wildau, das Zentrum für Luft- und Raumfahrt Schönefelder Kreuz und die Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz (BBAA) veranstalten am 28. September ab 14 Uhr in der Vertretung...

Kommunikationsgrill gibt Tipps zur Sicherheit
Wildau

Kommunikationsgrill gibt Tipps zur Sicherheit

Wo geht der Weg hin in der Transportbranche? Zum jährlichen informellen Informationsaustausch kamen zahlreiche Kenner der Lkw-Branche aus der Region Berlin-Brandenburg zum Kommunikationsgrill im Volvo...

Situation am Siedepunkt
Dahme-Spreewald

Situation am Siedepunkt

Anfang der Woche wurde ein  weiteres Rechtsgutachten zur Rückzahlung zu Unrecht vereinnahmter Altanschließerbeiträge vorgestellt, wonach grundsätzlich das Land finanzielle Hilfen leisten kann. Die...

Neue Saison - Neue Trikots
Großziethen/ Bestensee

Neue Saison - Neue Trikots

Pünktlich zu Beginn der neuen Saison gibt es für die Teams des 13. Ewe Cups die Spielbekleidung. Damit kann die Jagd nach den Toren beim größten Fußballturnier der Region beginnen. In den vergangenen...

Erfahrener Neuzugang
Bestensee

Erfahrener Neuzugang

Mit einem Kracher auf dem Transfermarkt gingen die Netzhoppers in ihr Jubiläums-Wochenende. Der 260-fache Nationalspieler Björn Andrae wird künftig bei den Brandenburgern die Volleybälle über das Netz...

Einmal „Danke sagen
Großziethen

Einmal „Danke sagen

Die Temperaturen um die 30 Grad sind nun langsam vorbei, der Herbst bricht an und es tut gut, nach einem heißen und launigen Sommer einmal inne zu halten. Ein schöner Anlass hierfür ist das...

Für einen guten Zweck
Schönefeld

Für einen guten Zweck

„Laufen für den guten Zweck“ – das ist das Motto des dritten Sponsorenlaufs für die Evangelische Schule Schönefeld. Die Idee dahinter: Möglichst viele Läufer absolvieren gemeinsam möglichst viele...

Konzerte & Kleinkunst im Lübbener Wappensaal
Lübben

Konzerte & Kleinkunst im Lübbener Wappensaal

Exzellente Gitarrenklänge, Champagnerlaune im Schloss Lübben oder Lothar Bölcks Reise ins Dummerland - Lassen Sie sich von den abwechslungsreichen und unterhaltsamen Veranstaltungen mit namhaften...

Mit den Spreewaldfischern unterwegs auf den Fließen
Lübbenau

Mit den Spreewaldfischern unterwegs auf den Fließen

Guten Fisch können sich die Gäste im Spreewald bekanntlich das ganze Jahr hindurch schmecken lassen. Doch wie der Fisch am Ende auf dem Teller landet, welche Fischarten es überhaupt im Spreewald gibt...

Kranichwochen in Wanninchen
Wanninchen

Kranichwochen in Wanninchen

Eines der schönsten Naturschau­spiele, der Herbstzug der Kraniche, ist jetzt wieder im Süden Brandenburgs in Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen zu erleben. Vom 23.09. – 16.10. lädt das Heinz...

„Meine Helden“ - Ein großes Dankeschön an das Rettungsteam von Laura
Senftenberg

„Meine Helden“ - Ein großes Dankeschön an das Rettungsteam von Laura

Mit vorsichtigen Blicken und ein wenig zögerlich betritt eine vierköpfige Familie kürzlich die Rettungswache in Senftenberg. Das zwölfjährige Mädchen hält in der Hand eine große Schachtel...