Frisch gebacken

Café Wahl erweckt Bahnhofsvorplatz zu neuem Leben

Die Junior-Chefs Anett und Enrico Wahl bei der Eröffnung ihres Cafés. Foto: Lea

Bestensee.

„Es ist ein langgehegter Wunsch unserer Familie, in einem eigenen Café unser sehr umfangreiches Sortiment an leckeren Back- und Konditoreiwaren anbieten und unsere Gäste in einem schönen Ambiente verwöhnen zu können“, darin sind sich die Eheleute Inge und Karl-Heinz Wahl einig.

Seit 1972 sind sie im Bäckerhandwerk tätig.
In Volkstedt in einer kleinen Bäckerei auf Pacht hat alles begonnen.
Am Jahresende 1978 kam der Umzug in die eigene Bäckerei nach Bestensee und somit die erfolgreiche Gründung ihres Unternehmens.

Nur mit sechs Mitarbeitern wurde damals, noch in altdeutscher Tradition im Backsteinofen, gebacken und das Ladengeschäft in der Waldstraße 3 mit leckeren Backwaren bestückt. Der große Erfolg nach der Wende ließ die alten Räumlichkeiten schnell zu klein werden.

Am 31. Oktober 2005 erfolgte der Umzug in den neuen Produktionsstandort in das Kleingewerbegebiet.
Heute besteht  das Unternehmen aus 31 Filialen und über 200 Mitarbeitern.

Nun gehen sie mit der Eröffnung ihres Cafés auf dem Bahnhofsvorplatz am 6. Februar den nächsten Schritt. „Alles wird vor den Augen unserer Kunden frisch zubereitet und unser Ambiente soll Groß und Klein zum Verweilen einladen. Wir haben keine Mühe gescheut, um diesen Standort, der im vorigen Jahrhundert mit einem Bahnhofshotel mit Gaststätte bebaut war, zu neuem Leben zu erwecken“, erzählt Anett Wahl mit ein wenig Stolz, denn sie hat von ihren Eltern Karl-Heinz und Inge die Verantwortung für diesen Neubeginn am Bahnhofsvorplatz übertragen bekommen.

Seit 2014 ist sie Mitglied der Geschäftsleitung der Wahl GmbH, womit die Weichen für eine spätere Übernahme der Gesamtverantwortung und damit die Fortführung des seit 1978 in Bestensee ansässigen Familienbetriebes gestellt wurden. pet/red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Nach den Sternen greifen
Königs Wusterhausen

Nach den Sternen greifen

„Das Bewusstsein für die Bedeutung der Naturwissenschaften kann gar nicht früh genug geweckt werden. Brandenburg steht für Luftfahrtindustrie, optische Industrie, hochkarätige Forschungseinrichtungen,...

Qualität bestätigt
Dahme-Spreewald

Qualität bestätigt

Der Tourismusverband Dahme-Seen wurde zum dritten Mal mit dem Siegel ServiceQualität Deutschland ausgezeichnet. Am 21. September nahm Dana Klaus im Rahmen des Sparkassen-Tourismusbarometers für...

Ausgekochte Schüler
Dahme-Spreewald

Ausgekochte Schüler

Für Schüler der Klassenstufen 8 bis 10 startet der Energiedienstleister Ewe die zweite Runde seines Ewe-Kochpokals. Der Wettstreit soll Jugendliche für den bewussten und nachhaltigen Umgang mit...

Fotowettbewerb des Biosphärenreservates Spreewald
Lübbenau

Fotowettbewerb des Biosphärenreservates Spreewald

Am 31. Oktober 2016 ist Einsendeschluss für die Teilnahme am diesjährigen Fotowettbewerb des Biosphärenreservates Spreewald und der Stadt VetschauEine Fototour mit Peter Becker gewinnen, endlich...

Pflanzenwelt erkunden
Raddusch

Pflanzenwelt erkunden

Rund um die Slawenburg ist seit 2003 eine einzigartige Trockenwiese entstanden.Diese beherbergt eine Vielzahl von Pflanzen, die auf kommerziell genutzten Wiesen nicht mehr vorkommen. Hier darf alles...

Zertifikat verteidigt
Groß Leuthen

Zertifikat verteidigt

Anlässlich der Vorstellung des Tourismusbarometers des Ostdeutschen Sparkassenverbandes wurden Ende September im Hubertusstock Ringhotel Schorfheide in Joachimsthal dreiundzwanzig Brandenburger...

Steinreicher Naturpark
Fürstlich Drehna

Steinreicher Naturpark

Eindrucksvolle Fotos von Natursteinen sind beim neuen Naturpark-Fotowettbewerb gefragt, zu dem die Naturparkverwaltung Niederlausitzer Landrücken und die Heinz Sielmann Stiftung alle Einheimischen und...

Offene Ateliers im Jahr 2017
Lübben

Offene Ateliers im Jahr 2017

Die Offenen Ateliers finden im kommenden Jahr vom 6. bis 7. Mai 2017 im Land Brandenburg statt. In allen vierzehn Landkreisen sowie den Städten Potsdam und Cottbus geben die Akteure einen Einblick in...

Realismus gefordert
Wildau

Realismus gefordert

Zum 17. Mal hatte Bürgermeister Uwe Malich wieder eine interessante Persönlichkeit zum Gespräch, zur Diskussion, nach Wildau eingeladen.Am 15. September war der bekannte Sachbuchautor, ehemaliger...

Schwimmunterricht
Teupitz

Schwimmunterricht

Bei hochsommerlichen Temperaturen versammelten sich Mitte September fünfzehn Bewohner der Flüchtlingsunterkunft Teupitz/Egsdorf am Ufer des Teupitzer Sees, weil sie schwimmen lernen wollten. Drei...

Tatütata - Die Feuerwehr ist da
Gräbendorf

Tatütata - Die Feuerwehr ist da

Beim traditionsreichen Kinder und Feuerwehrfest wird es auch in diesem Jahr wieder viel zu erleben und zu entdecken geben. Am 2. Oktober laden Kreisfeuerwehrverband, die Kreisjugendfeuerwehren, die...

Auf den Spuren der Kunst
Zeuthen/ Eichwalde/ Schulzendorf

Auf den Spuren der Kunst

„Es geht darum die künstlerische Vielfalt in der eigenen Region erleben und zu sehen wo und wie Kunst und Kultur entsteht“, erklärt Günter Böhme die Idee die hinter dem Projekt „Kunsttour“ steckt. Ber...

KW wird fit
Königs Wusterhausen

KW wird fit

Die Stadt wird demnächst um ein weiteres Trendsport-Angebot reicher. Im Neubaugebiet entsteht am Ende der Heinrich-von-Kleist-Straße ein Jugendsportpark mit Calisthenics-Anlage. Vergangene Woche...

Trocken gelegt
Wildau

Trocken gelegt

„Die eigentliche Einweihung und Generalprobe hat die Niederschlagsentwässerungsanlage ja bereits hinter sich“, erzählt Bürgermeister Uwe Malich bei der offiziellen Einweihung in der Puschkinallee...

Saisonstart für Trödelfans und Treffpunkt für Sammler
Cottbus

Saisonstart für Trödelfans und Treffpunkt für Sammler

Die Tage werden kürzer, die Abende kühler – ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Herbst Einzug hält. Doch was die Sonnenanbeter bedauern, erfreut die Liebhaber von Trödel aller Art. Denn das Ende...

Erntedankfest in Straupitz
Straupitz

Erntedankfest in Straupitz

Am Sonntag nach Michaelis, dem 2. Oktober, findet in Straupitz das nunmehr 10. Spreewälder Erntedankfest statt. Nach dem traditionellen Kirchgang mit dem Überbringen der Erntegaben wird auf dem...

Goldener Saisonabschluss
Schenkendorf/Berlin

Goldener Saisonabschluss

Egal ob jung oder schon älter, egal ob schon lange voltigierend oder erst seit kurzem: Am Samstag, den 24. September, trafen sich viele Voltigierbegeisterte in Berlin-Köpenick beim BSV AdW, um...

Blumenstrauß des Monats September für Christa Meyer aus Zeuthen
Wildau

Blumenstrauß des Monats September für Christa Meyer aus Zeuthen

Nach der politischen Sommerpause ließ die Landtagsabgeordnete Tina Fischer Ende letzter Woche ihre alte, liebgewonnene Tradition „Blumenstrauß des Monats“ wieder aufleben. Mit diesem bedankt sich Tina...

Entscheidung fiel zum Schluss
Frankfurt (Oder)

Entscheidung fiel zum Schluss

Am vergangenen Wochenende wurde die 24. Auflage des Frankfurt (Oder) - Open um den Blickpunkt-Pokal ausgetragen. 22 Schachsportler  fanden dafür im Vereinsheim des SV Preußen gute Bedingungen. Es...

Groß Köris

Waldkinoerlebnis in Hammer für Kinder und Erwachsene

Der fünfte und in diesem Jahr letzte Film auf großer Leinwand in der denkmalgeschützten Scheune der Landeswaldoberförsterei Hammer heißt „Der Marsch“.   Im Jahr 1990 veröffentlichte die BBC...

Zu Gast bei den „Zuhause-Machern“
Großziethen

Zu Gast bei den „Zuhause-Machern“

Die Gemeinde Schönefeld verzeichnet seit längerem einen stetigen Einwohnerzuwachs und vielerorts entsteht neuer Wohnraum. Jana Schimke folgte der Einladung der Krynos Unternehmensgruppe und nahm...

Das Unfallpräventionszentrum für Kinder im Floriansdorf im KIEZ Frauensee öffnet sich für polnische Gruppen
Gräbendorf

Das Unfallpräventionszentrum für Kinder im Floriansdorf im KIEZ Frauensee öffnet sich für polnische Gruppen

Kürzlich fand im Floriansdorf im KIEZ Frauensee eine viertägige Schulung „Ausbilder Floriansdorf“ für Feuerwehrkräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehren aus Wielkopolska (Großpolen) statt. „Bere...

In neuer Besetzung
Königs Wusterhausen

In neuer Besetzung

Die Jungsozialisten (Jusos) Dahme-Spreewald haben einen neuen Vorstand gewählt. Alter und neuer Vorsitzender ist der 21-Jährige Alexander Kunath. Als sein Stellvertreter und Pressesprecher wurde...

Innovationen, Internationalisierung, Fachkräftesicherung
Wildau

Innovationen, Internationalisierung, Fachkräftesicherung

Die Technische Hochschule Wildau, das Zentrum für Luft- und Raumfahrt Schönefelder Kreuz und die Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz (BBAA) veranstalten am 28. September ab 14 Uhr in der Vertretung...

Kommunikationsgrill gibt Tipps zur Sicherheit
Wildau

Kommunikationsgrill gibt Tipps zur Sicherheit

Wo geht der Weg hin in der Transportbranche? Zum jährlichen informellen Informationsaustausch kamen zahlreiche Kenner der Lkw-Branche aus der Region Berlin-Brandenburg zum Kommunikationsgrill im Volvo...