Filmland Brandenburg

Märkische Filme auf der 66. Berlinale

Stefan Arndt. Albrecht Gerber, Kirsten Niehuus und Carl Woebcken (v.l.) auf der Pressekonferenz im Vorfeld der Berlinale. Foto: RiB

Potsdam.

Ein Filmstar nach dem anderen läuft über den roten Teppich. Das rücksichtslose Gedränge und lautstarke Geschrei nimmt nochmals zu, als George Clooney mit Ehefrau erscheint. Wenn sich in Berlin derart die Stars tummeln, ist klar: Es ist Berlinale-Zeit.  

Am Donnerstag wurde die 66. Auflage der Filmfestspiele in Berlin offiziell eröffnet. Mit dabei sind auch 17 Produktionen, die vom Medienboard Berlin-Brandenburg gefördert wurden, zwei davon laufen sogar im Wettbewerb. Die Situation des Films in Brandenburg wurde auf Einladung des Wirtschaftsministers Albrecht Gerber am Dienstag erörtert.

Besonders erfreut ist Gerber über die sechsfache Oscarnominierung von Steven Spielbergs „Bridge of Spies“, der vom Studio Babelsberg produziert und vom Medienboard gefördert wurde. Aber auch ganz Brandenburg wird von Fernseh- und Filmemachern immer mehr geschätzt.

Auch im Allgemeinen habe sich der deutsche Film emanzipiert, meint der Babelsberger Filmproduzent Stefan Arndt.    „Mittlerweile kommen die weltbesten Regisseure mit den besten Schauspielern nach Deutschland, um deutsche Geschichten zu erzählen“, so der Chef von X-Filme.

So wurden im vergangenen Jahr im Landkreis Dahme-Spreewald unter anderem die TV-Filme„Das weiße Kaninchen“, „Dengler“, „Unterm Radar“, die US-Serie „Homeland“ sowie der Kinofilm „Die Blumen von gestern“ gedreht. Trotz mittlerweile 14 brandenburgischen Oscargewinnen und 46 Nominierungen seit 2002 ist die Situation ernst.

So sprach Studio Babelsberg-Chef Carl Woebcken von einem „Wirtschaftskrieg“, in dem Sektor.
„Der Kampf um die Fördertöpfe auf Bundesebene werde immer größer.“
Besonders auf Bundesebene müssten die Bedingungen der Filmförderung dringend besser werden.

Insgesamt war Woebcken allerdings mit dem letzten Jahr zufrieden und schaut auch positiv auf 2016. Derzeit entsteht in den Babelsberger Produktionshallen die amerikanische Spionageserie „Berlin Station“.    RiB

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Brandenburgischer Judo-Verband wählt neuen Vorstand
Potsdam

Brandenburgischer Judo-Verband wählt neuen Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung des Brandenburgischen Judo-Verbandes (BJV) wurde am Sonntag ein neuer Vorstand gewählt. Für die nächsten vier Jahre wird nun Daniel Keller, derzeitig Vorsitzender des SV...

Gleichbehandlung für Brandenburger Unternehmen bei den Stromnetzentgelten
Cottbus

Gleichbehandlung für Brandenburger Unternehmen bei den Stromnetzentgelten

Mit dem geänderten Entwurf des Gesetzes zur Modernisierung der Netzentgeltstruktur, der am 18. Januar 2017 im Bundeskabinett verabschiedet werden sollte, verzichtet die Bundesregierung darauf,...

Schließtage wegen Umzug
Lübbenau

Schließtage wegen Umzug

Die WIS Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald mbH zieht in ihre neuen Geschäftsräume am Oer-Erkenschwick-Platz 1. „Aus diesem Grund bleibt die Geschäftsstelle amDonnerstag, 2. Februar und Freitag, 3....

Betreuungskräfte unterstützen in der Pflege
Lübbenau

Betreuungskräfte unterstützen in der Pflege

Sieben Frauen schlossen am 16. Januar 2017 erfolgreich ihre Weiterbildung in der Altenpflegeschule des AWO Bildungszentrum als zusätzliche Betreuungskraft /Alltagsbegleiterinnen ab. Während ihrer...

Neue Förderung für Sängerkreis-Projekt mit Geflüchteten und Einheimischen
Lübben

Neue Förderung für Sängerkreis-Projekt mit Geflüchteten und Einheimischen

Das vom Sängerkreis Königs Wusterhausen im September ins Leben gerufene Chorprojekt „Das Schenkenländchen singt“ mit Einheimischen und Geflüchteten aus den Unterkünften Massow und Egsdorf geht weiter....

Spreewald ist mehr als Kahn und Gurke
Berlin

Spreewald ist mehr als Kahn und Gurke

Am Messe-Donnerstag (26. Januar) steht die Hallenbühne im Zeichen der Gurke. Seit 25 Jahren ist der Spreewald mit Ausstellern Stammgast in der Brandenburg-Halle. Im ersten Jahr der Brandenburg-Halle...

Königs Wusterhausen

Moderne Verwaltung mit weniger Papier

Mit Hilfe der elektronischen Akte werden ab 06.03.2017 im Jobcenter Dahme-Spreewald die klassische Aktenhaltung und alle Dokumente nach und nach abgelöst. Das Jobcenter wird hierdurch zu einem...

Technische Hochschule Wildau und IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation
Wildau

Technische Hochschule Wildau und IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik Frankfurt (Oder) feiern zehnjährige Kooperation

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt (Oder) begrüßt am 26. Januar  Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg. Anlass...

Internationale Grüne Woche eröffnet
Berlin

Internationale Grüne Woche eröffnet

Zum 25. Mal ist die Messehalle 21A der Ort, an dem sich Brandenburgs Agrar- und Ernährungswirtschaft auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin präsentiert. 1993 organisierte das Brandenburger...

Fahndung
Eichwalde

Fahndung

Im Zuge der kriminalpolizeilichen Ermittlungen zu einem Raub, der am 7. Januar verübt worden war, konnte mit Hilfe der bisherigen Zeugenaussagen ein subjektives Porträt (Phantombild) erstellt werden,...

ILB berät auf der HandWerker 2017 in Cottbus
Cottbus

ILB berät auf der HandWerker 2017 in Cottbus

Die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) ist Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand der Handwerkskammer Cottbus am 28. und 29. Januar 2017.   Mitarbeiter der ILB beraten am 28. und 29. Januar...

„Januar-Lohn-Check“ lohnt sich
Berlin

„Januar-Lohn-Check“ lohnt sich

Ein „Cent-Lohn-Plus“ quer durch alle Jobs und Branchen, das einer Vollzeitkraft unterm Strich aber weit über 50 Euro pro Monat bringt. Egal, ob Küchenhilfe oder Verkäuferin im Backshop: Wer im...

Deutscher Lauf der Superbike-WM
Klettwitz

Deutscher Lauf der Superbike-WM

Die Superbike Weltmeisterschaft gastiert vom 18. bis zum 20. August 2017 wieder am Lausitzring. 29.000 Besucher wurden im vergangenen September Zeuge einer gelungenen Rückkehr der Superbike WM nach...

20 Jahre freie Trägerschaft
Neue Mühle

20 Jahre freie Trägerschaft

Bereits in den ersten Wochen des noch so jungen Jahres geht es in der Kita „Villa Rappelkiste“ hoch her. Am 3. Januar feierten Kinder und Erzieherinnen das 20. Jubiläum. „Kaum zu glauben, dass es...

Kunst verbindet
Wildau

Kunst verbindet

„Kunst verbindet“ – getreu diesem Motto finden die Malerinnen, der Fotograf und die Keramikerin Dagmar Hagen, Ute Hädrich, Barbara Lautenbach, Frank Müller und Heike Bischoff immer wieder neue...

Vierfacher Gewinn
Berlin/ Motzen

Vierfacher Gewinn

Der 14. Januar sollte für die jungen Sportler vom Tanzsportclub Arriba aus Motzen der bislang beste Tag des Jahres werden. Bei den Landesmeisterschaften der Kinder- und Jugendsport-Klassen in den...

Ran an den Ball
Bestensee

Ran an den Ball

Damit die EWE Cup Mannschaften auch im Winter in Form bleiben, richtet der regionale Energiedienstleister EWE wieder ihren Wintercup aus. Anpfiff zum Hallenfußballturnier der Acht- bis Zehnjährigen...

Ausgebuchte Flächen zur „FERIEN- und FREIZEITMESSE
Cottbus

Ausgebuchte Flächen zur „FERIEN- und FREIZEITMESSE

Die Themenwelten sind Reisen + Urlaub, Caravans, Wohnmobile + Boote, Zweiräder + Autos und die integrierte Messe „FIT + GESUND“. Den weitesten Anreiseweg hat in diesem Jahr die Elephant Lodge aus...

Beim Einstieg helfen
Dahme-Spreewald

Beim Einstieg helfen

Der Landkreis Dahme-Spreewald hat gemeinsam mit dem Jobcenter, der Agentur für Arbeit und der AWO Brandenburg Süd e.V. das Projekt „LDS integriert – in Ausbildung und Arbeit“ initiiert. Ziel ist es,...

Erneute Prüfung
Zernsdorf

Erneute Prüfung

Die Lohmann & Co. Aktiengesellschaft, die ihr Geflügel unter dem Markennamen „Wiesenhof“ vermarktet, möchte die Kapazität ihrer Geflügelschlacht- und Verarbeitungsanlage in Königs...

Grüner Genuss garantiert
Königs Wusterhausen

Grüner Genuss garantiert

Auch in diesem Jahr werden sich wieder regionale Händler, Gastronomen und Künstler auf der Grünen Woche in Berlin (20. bis 29. Januar) präsentieren. „Das diesjährige Motto ‚Kräuter, Gärten und Kultur...

Neuer Patenkurs im Netzwerk Gesunde Kinder startet wieder
Lauchhammer

Neuer Patenkurs im Netzwerk Gesunde Kinder startet wieder

Eltern müssen nicht alles wissen, sie können einfach ihre ehrenamtlichen Paten fragen. Diese sind geschult und stehen Familien mit Kindern von der Geburt an bis zum dritten Lebensjahr als...

Geflügel bleibt in geschlossenen Ställen oder unter einer Schutzvorrichtung
Senftenberg

Geflügel bleibt in geschlossenen Ställen oder unter einer Schutzvorrichtung

In der Gemeinde Alt-Zauche-Wußwerk ist in einem Putenbestand am 17.01.2017 der Ausbruch der Aviären Influenza (Geflügelpest) amtlich festgestellt worden. Das Amt für Veterinärwesen,...

Fit für die Zukunft
Lübben

Fit für die Zukunft

Wie Lübben im Jahr 2030 aussehen soll – dieser Frage waren bereits seit 2015 Teilnehmer der Workshop-Reihe „Engagiert in Lübben“ nachgegangen. Sie hatten unter anderem erörtert, was in Lübben...

TH Wildau erhält Bundesförderung
Wildau

TH Wildau erhält Bundesförderung

Die Technische Hochschule Wildau wird künftig auch bei der Forschung zur Elektromobilität durch den Bund gefördert. So überreichte die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke gemeinsam mit dem...

Dahme-Spreewald

Geflügelpest im Landkreis Dahme-Spreewald

Erst 2016 investierte die Kartzfehn Märkische Puten GmbH in den Ausbau der ehemaligen Rinderaufzuchtsanlage bei Alt Zauche / Burglehn, um den Tierbestand von anfangs rund 17.000 Tieren auf 53.500...

„Ich hätt´ getanzt heut´ Nacht“
Lübbenau

„Ich hätt´ getanzt heut´ Nacht“

Zeitlose Musicalklassiker und aktuelle Produktionen in einem Konzert vereint präsentiert das Salonorchester des Brandenburgischen Konzert-orchesters Eberswalde unter dem Motto „Ich hätt´ getanzt heut´...

Handwerkskammer ist digitales Zentrum für Südbrandenburg
Cottbus

Handwerkskammer ist digitales Zentrum für Südbrandenburg

Die Handwerkskammer Cottbus (HWK) begleitet ihre Mitgliedsbetriebe künftig noch enger auf dem Weg in die digitale Zukunft. Grundlage dafür ist eine Kooperationsvereinbarung, die die HWK mit dem...

Unter 8,84 Euro geht nichts mehr – „Januar-Lohn-Check“ lohnt sich
Dahme-Spreewald

Unter 8,84 Euro geht nichts mehr – „Januar-Lohn-Check“ lohnt sich

Ein „Cent-Lohn-Plus“ quer durch alle Jobs und Branchen, das einer Vollzeitkraft unterm Strich aber weit über 50 Euro pro Monat bringt. Egal, ob Küchenhilfe oder Verkäuferin im Backshop: Wer im...

Von intelligenten Kopfhörern, Displays und Materialien
Cottbus

Von intelligenten Kopfhörern, Displays und Materialien

Die Welt der Physik begegnet uns überall im Alltag – beim Musikhören, Fernsehen oder der morgendlichen Körperhygiene. In einer neuen Veranstaltungsreihe gehen Wissenschaftlerinne und Wissenschaftler...