Edelmetall ertanzt

Edelmetall ertanzt

Matthias Rauwald und Stella Knaak (v.l.) holten gleich zwei Medaillen nach hause. Foto: privat

Gold und Silber nach KW geholt

Königs Wusterhausen.

Die Freude war riesig, als das Tanzpaar um Stella Knaak und Matthias Rauwald vom Tanzsportclub „Take it Easy“ erfuhren, dass sie es geschafft hatten den Titel Landesmeister 2016 in der Jugend Klasse D zu erkämpfen.

Am 16 und 17. Januar wurde die Landesmeisterschaften der lateinamerikanischen Tänze wurde für Berlin und Brandenburg erstmalig gemeinsam von beiden Bundesländern in Berlin ausgetragen.
Knaak und Rauwald überzeugten die Wertungsrichter mit ihrer Choreografien zu der Musik im Cha Cha Cha, in der Rumba sowie im Jive und konnten mit diesem Erfolg in die nächst höhere Tanzsportklasse C aufsteigen und ertanzten sich umgehend einen weiteren Erfolg.

Sie schafften es bis in die Endrunde der Jugend Klasse C und gewannen den 2. Platz in der Landeswertung für Brandenburg.

Somit brachte das junge Tanzpaar gleich zwei Medaillen mit nach Königs Wusterhausen. Dies ist wohl Motivation genug gemeinsam mit ihrem Trainer Mark Hebell an weiteren sportlichen Erfolgen zu arbeiten. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Vorsichtigen Wachstumsprognosen
Cottbus

Vorsichtigen Wachstumsprognosen

Laut Konjunkturumfrage der IHK Cottbus  ist die Wirtschaft in Südbrandenburg solide aufgestelltDie Umfrage ergab im Durchschnitt ein positives Stimmungsbild der Geschäftslage. So hat sich der Saldo...

Kulturelle Zugfahrt
Berlin/ Breslau

Kulturelle Zugfahrt

Wer ein Liebhaber von Bahnreisen ist und schon immer einmal die historische Luft der polnischen Stadt Breslau schnuppern wollte, hat noch bis zum 30. Juni Zeit dieses zu verbinden. Im Kulturzug des...

Ein Exprofi zu Gast
Halbe

Ein Exprofi zu Gast

Die Fußballjunioren der SG Aufbau Halbe konnten sich am 17. Mai über prominenten Besuch freuen. Der Ex-Profi Marko Rehmer hat den Acht-  bis Zehnjährigen Nachwuchsfußballern ein Training der...

Wildauer Perspektiven
Wildau

Wildauer Perspektiven

Dass Wildau schon seit Jahrzehnten zu einem der wichtigsten wirtschaftlichen Standorte der Region herangereift ist und die Entwicklung immer noch voranschreitet, davon konnten sich am 19. Mai...

Illegales Treffen
Zeesen

Illegales Treffen

Die Polizei wurde am Nachmittag des 22. Mai zum Strandbad an der Uferstraße gerufen, da dort mehrere Gäste bemerkt hatten, wie auf einem Bootssteg in unmittelbarer Nähe offensichtlich Drogen...

Einsatzübung der Feuerwehr
Lübben

Einsatzübung der Feuerwehr

Im Rahmen der Ganztagsausbildung am 28. Mai führt die Feuerwehr Lübben ab etwa 13.00 Uhr eine Einsatzübung im Bereich Majoransheide durch. Dabei kommt es zu Verkehrseinschränkungen zwischen der B 115...

Erneut Geldautomat gesprengt
Groß Leuthen

Erneut Geldautomat gesprengt

In der Nacht zum Samstag kurz vor drei Uhr wurde die Polizei über einen Angriff auf einen Geldausgabeautomaten in Märkisch Heide, Ortsteil Groß Leuthen, informiert. Unbekannte waren gewaltsam in den...

Rathaus geschlossen
Lübben

Rathaus geschlossen

Periodische EDV-Revisionsarbeiten machen es notwendig, das Rathaus einschließlich des Bürgerbüros der Stadt Lübbenau/Spreewald am Freitag, den 27. Mai 2016 zu schließen. Am Montag, den 30. Mai ist die...