Nein zum Lärm sagen

Nein zum Lärm sagen

Engagierte Brandenburger haben nur noch knapp drei Wochen Zeit, um das Volksbegehren zu unterschreiben. Foto: Stimme gegen Fluglärm

Bürgerinitiativen geben Startschuss zum Endspurt des Volksbegehrens

Bereits in den Flughafenplänen vor 1999 war die Flug- und Landebahn des BER verzeichnet. Foto: Mapz.com

Dahme-Spreewald.

Bis zum 18. Februar haben die Bürger Zeit, um das Brandenburgische Volksbegehren gegen die dritte Start- und Landebahn des BER zu unterzeichnen.

„Nach unserer Hochrechnung haben wir etwa 50.000 der notwendigen 80.000 Unterschriften beisammen. Das Volksbegehren gegen Massentierhaltung lag nach eigenen Berechnungen zu Beginn des Endspurts vor Weihnachten bei 55.000 Unterschriften, und schoss schließlich mit 23.000 Unterschriften über das Ziel hinaus. Das heißt, auch beim Flughafen-Volksbegehren ist alles möglich,“ sagt Stefanie Waldvogel, eine der Initiatorinnen des Volksbegehrens und Vorstandsmitglied des Bürgervereins Leben in Zeuthen.

Die Orte Schulzendorf und Eichwalde, die durch den Interimsbetrieb der Südbahn erstmals einen Vorgeschmack vom künftigen BER-Betrieb bekommen haben, sind beim Unterschriften sammeln brandenburgweit Spitzenreiter.
Hier haben bereits 38 Prozent aller stimmberechtigten Einwohner unterschrieben. Um den bisher nicht betroffenen Orten auf die Sprünge zu helfen, verteilen die Bürgerinitiativen „Leben in Zeuthen“ und „Gegenlärm“ in  Wildau und Königs Wusterhausen  12.500 Flyer.

Alle drei Orte hätten neben Schulzendorf und Eichwalde besonders unter einer 3. Start- und Landebahn zu leiden.
Bereits in den Flughafenplänen vor 1999 sei die dritte Start- und Landebahn des BER erwähnt.

„Wir können uns an fünf Fingern ausrechnen, dass, egal was man uns heute verspricht, nach der nächsten Landtagswahl die Katze aus dem Sack gelassen wird und uns Planungen für eine dritte Start- und Landebahn vorgesetzt werden. Gegen die können wir dann nichts mehr unternehmen“, warnt Waldvogel.

Das Volksbegehren kann jeder Bürger ab 16 Jahren nach Vorlage des Personalausweises im zuständigen Rathaus sowie Bürgerbüro unterschreiben. Briefwahlunterlagen gibt es unter: www.stimme-gegen-fluglärm.de. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

ILA 2016 - 1.017 Aussteller aus 37 Ländern am Start - 200 Fluggeräte
Berlin

ILA 2016 - 1.017 Aussteller aus 37 Ländern am Start - 200 Fluggeräte

Die ILA Berlin Air Show positioniert sich stärker denn je als Präsentationsplattform für Innovationen aus allen Bereichen der globalen Aerospace-Industrie. Vom 1. bis 4. Juni zeigt die ILA 2016...

Einbrüche
Wildau/ Eichwalde

Einbrüche

Unbekannte Diebe trieben am Nachmittag des 19. Mai gegen 14.30 Uhr ihr Unwesen im Ulmenring von Wildau. Sie drangen gewaltsam in ein dortiges Wohnhaus ein und entwendeten Schmuck in noch nicht genau...

Infos auf dem Campus
Wildau

Infos auf dem Campus

Schüler, Eltern, Lehrer aber auch Interessierte an fachlicher Weiterbildung haben am heutigen Samstag die Möglichkeit, am traditionellen Hochschulinformationstag (HIT) der Technischen Hochschule in...

Sammelbewegung
Werder (Havel)

Sammelbewegung

Traditionell lädt der Gartenbauverband Berlin-Brandenburg Agrarminister Jörg Vogelsänger zum Start der Freilandsaison für Erdbeeren in einen seiner Mitgliedsbetriebe ein. Am 1. Juni ruft Vogelsänger...

Innenstadt wird zur Partymeile
Königs Wusterhausen

Innenstadt wird zur Partymeile

In Königs Wusterhausen ist wird am 4. Juni großen und kleinen Besuchern von nach und fern viel geboten.Los geht es von 10 bis 14 Uhr in der Innenstadt mit dem alljährlichen City-Kinderfest.Die...

Neuer Cheftrainer
Lübben

Neuer Cheftrainer

Nachdem der noch amtierende Trainer Dirk Minkwitz seinen Abschied zum Ende der Saison angekündigt hatte, kümmerte man sich in Lübben umgehend um einen neuen Trainer. Oliver Keutel wird neuer...

Traditionelles Türmerfest vom 3. bis 5. Juni
Luckau

Traditionelles Türmerfest vom 3. bis 5. Juni

Zum fünften Mal wird in Luckau das Türmerfest in der historischen Altstadt gefeiert. Auf zwei Bühnen und auf zahlreichen Aktionsflächen werden den Gästen wieder einige Attraktionen geboten. Der...

Tourismus-Projekt wird vorgestellt
Lübben

Tourismus-Projekt wird vorgestellt

Der Tourismusverein Lübben und Umgebung e.V. und Schüler des Paul-Gerhardt-Gymnasiums hatten 2015 in einem Gemeinschaftsprojekt eine Gästebefragung  durchgeführt. Insgesamt wurden 600 Gäste interviewt...

Termin verschoben
Lübben

Termin verschoben

Die nächste Sprechstunde der Schiedsstelle der Stadt Lübben muss aus organisatorischen Gründen vom ersten Dienstag des Monats Juni auf den 14. Juni verschoben werden. Von 18 bis 19 Uhr können sich...

Motorsport Festival Lausitzring:
Klettwitz

Motorsport Festival Lausitzring:

Es wird ein Festival des Motorsports, das seinen Namen redlich verdient: Vom 3. bis zum 5. Juni wird die DTM als populärste internationale Tourenwagenserie zusammen mit dem ADAC GT Masters, der...

Herz trifft Hirn in Lübben
Lübben

Herz trifft Hirn in Lübben

Er ist ein echter „Hingucker“, der Original-Bus aus London, der einer guten Sache gewidmet ist. Unter dem Motto „Herz trifft Hirn. Ist ein Schlaganfall vermeidbar?“ ist er am Dienstag, den 31. Mai von...

Landrat Stephan Loge dementiert
Lübben

Landrat Stephan Loge dementiert

Landrat Stephan Loge stellt klar, dass er sich gestern gegenüber dem rbb nicht zum Termin bezüglich der Eröffnung des BER geäußert hat. Er hat lediglich bestätigt, dass sich die Erteilung der...

Tag der offenen Tür der BTU
Cottbus/Senftenberg

Tag der offenen Tür der BTU

Die BTU Cottbus–Senftenberg lädt am Freitag, 3. Juni 2016, von 13. bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür auf den Zentralcampus Cottbus und den Campus Cottbus-Sachsendorf ein. Auf dem Campus Senftenberg...

Familiengottesdienst am Sonntag
Zaue

Familiengottesdienst am Sonntag

Am Sonntag den 29. Mai steht kein normaler Gottesdienst in Zaue auf dem Plan. Um 9.30 Uhr beginnt der Familiengottesdienst, mit anschließender Kirchenführung, das ganze wird von jungen Musikern...