22. Traditionsmesse im April

22. Traditionsmesse im April

Die Leistungsschau von oben. Foto: Stadt Luckau

Anmeldungen noch bis Ende Januar möglich

Luckau. Die 22. Niederlausitzer Leistungsschau findet in Luckau am 23. und 24. April dieses Jahres statt.
Die Schau in Luckau hat sich als größte Messe der Niederlausitz etabliert. Rund 200 Aussteller und Händler gestalten die Leistungsschau interessant und abwechslungsreich.
So wird die gesamte Nissanstraße im Gewerbegebiet Luckau – Ost jährlich für über 12.000 Besucher aus nah und fern zur Flaniermeile.

Die Messe ist ein Barometer der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Unternehmen - nicht nur aus der nahen Umgebung. In den letzten Jahren ist der Anteil neuer Unternehmen, die die Leistungsschau als Plattform nutzen, weiter gestiegen. Auch in 2016 verschreiben sich viele Unternehmen wieder dem Thema „Ausbildungsberufe“. Ausbildende Firmen sind nicht nur sichtbar gekennzeichnet, sondern informieren auch direkt am Stand über Inhalte und Anforderungen.  
Zum bewährten Angebot gehören die Aussteller in der Messehalle, der Bauernmarkt mit regionalen Produkten, der Pflanzenmarkt mit reichhaltigem Angebot sowie die Automeile. Besuchermagnete sind stets auch die Tierschauen, die sich auf dem gesamten Areal verteilen.

Viele Besucher nutzten diese zwei Tage auch, um bei zahlreichen Kulturveranstaltungen einfach die Seele baumeln zu lassen. Ein attraktiver Vergnügungspark rundet das Unterhaltungsangebot ab.
Interessierte Aussteller und Händler haben noch bis zum 31. Januar 2016 die Möglichkeit, sich  für die Messe anzumelden. Ausstellerbedingungen und Anmeldeunterlagen gibt es auf der Webpräsenz der Stadt Luckau unter www.luckau.de. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Wohnungseinbruch
Neue Mühle

Wohnungseinbruch

Am Freitag den 16. Dezember 2016, kam es gegen 8.30 Uhr zu einem versuchten Wohnungseinbruchsdiebstahl in der Küchenmeisterallee in Neue Mühle. Hierbei verschaffte sich einer von vermutlich drei...

Die einzigartige Wildnis Brandenburgs erleben
Potsdam

Die einzigartige Wildnis Brandenburgs erleben

Vielfältige Naturerlebnisangebote laden im Jahr 2017 zum Entdecken der Stiftungsflächen Jüterbog und Lieberose ein. Die Jahresprogramme mit Wanderungen, Radtouren und Informationsveranstaltungen...

Damit es jeder weiß, der LKC feiert diese Session in Schwarz /Weiß
Lübbenau

Damit es jeder weiß, der LKC feiert diese Session in Schwarz /Weiß

Der LKC hat zur Eröffnung der Session im November 2016 den ersten Jugendkarneval in der Geschichte des Vereins veranstaltet. Am 12.11.2016 hat das „Narrenhouse“, organisiert von der Funkengarde des...

Erfolgreiches Bildungsangebot für Neuzugewanderte
Sedlitz

Erfolgreiches Bildungsangebot für Neuzugewanderte

Ein durch Fördermittel finanziertes Schulprojekt in den BFS-G-Plus Klassen fand zum Jahresende 2016 im Oberstufenzentrum (OSZ) an den Standorten Sedlitz und Lauchhammer statt, so informiert Dana...

Die ILB beteiligt sich am Maschinenbauunternehmen WP Systems GmbH
Senftenberg

Die ILB beteiligt sich am Maschinenbauunternehmen WP Systems GmbH

Die BFB Brandenburg Kapital GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB), wird sich stufenweise mit 0,7 Millionen Euro an der WP Systems GmbH beteiligen und...

Sternsinger besuchen Kreisverwaltung Oberspreewald-Lausitz
Senftenberg

Sternsinger besuchen Kreisverwaltung Oberspreewald-Lausitz

„Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit“ lautet das Leitwort der Sternsinger im Jahr 2017. Als weltweit größte organisierte Hilfsaktion von Kindern für...

Bauarbeiten fast vollendet - WIS öffnet ihre Pforten
Lübbenau

Bauarbeiten fast vollendet - WIS öffnet ihre Pforten

Am Samstag, 11. Februar lädt die WIS Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald mbH zwischen 10 und 16 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Damit möchte sie allen Lübbenauern und auswärtigen Interessierten die...