22. Traditionsmesse im April

22. Traditionsmesse im April

Die Leistungsschau von oben. Foto: Stadt Luckau

Anmeldungen noch bis Ende Januar möglich

Luckau. Die 22. Niederlausitzer Leistungsschau findet in Luckau am 23. und 24. April dieses Jahres statt.
Die Schau in Luckau hat sich als größte Messe der Niederlausitz etabliert. Rund 200 Aussteller und Händler gestalten die Leistungsschau interessant und abwechslungsreich.
So wird die gesamte Nissanstraße im Gewerbegebiet Luckau – Ost jährlich für über 12.000 Besucher aus nah und fern zur Flaniermeile.

Die Messe ist ein Barometer der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Unternehmen - nicht nur aus der nahen Umgebung. In den letzten Jahren ist der Anteil neuer Unternehmen, die die Leistungsschau als Plattform nutzen, weiter gestiegen. Auch in 2016 verschreiben sich viele Unternehmen wieder dem Thema „Ausbildungsberufe“. Ausbildende Firmen sind nicht nur sichtbar gekennzeichnet, sondern informieren auch direkt am Stand über Inhalte und Anforderungen.  
Zum bewährten Angebot gehören die Aussteller in der Messehalle, der Bauernmarkt mit regionalen Produkten, der Pflanzenmarkt mit reichhaltigem Angebot sowie die Automeile. Besuchermagnete sind stets auch die Tierschauen, die sich auf dem gesamten Areal verteilen.

Viele Besucher nutzten diese zwei Tage auch, um bei zahlreichen Kulturveranstaltungen einfach die Seele baumeln zu lassen. Ein attraktiver Vergnügungspark rundet das Unterhaltungsangebot ab.
Interessierte Aussteller und Händler haben noch bis zum 31. Januar 2016 die Möglichkeit, sich  für die Messe anzumelden. Ausstellerbedingungen und Anmeldeunterlagen gibt es auf der Webpräsenz der Stadt Luckau unter www.luckau.de. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Sehr gute Lage bei vorsichtigen Prognosen
Cottbus

Sehr gute Lage bei vorsichtigen Prognosen

Die Tourismusbranche in Südbrandenburg zieht nach beendeter Sommersaison 2016 eine positive Bilanz. Das Beherbergungsgewerbe, das Gastgewerbe und das Reisegewerbe - alle berichten von einem...

Es ist ein Junge
Lübbenau

Es ist ein Junge

Nun steht es fest: Der jüngste Frackträger der kleinen Pinguinkolonie im Spreewelten Bad ist ein Männchen. Das ergab die Labor-Untersuchung einer seiner Federkiele. Der noch namenlose Spross bleibt...

Berliner Seilschaften
Senftenberg

Berliner Seilschaften

Intendanten, Regisseure, Schauspieler, Musiker, Bühnenbildner… Ein Theater wie das in Senftenberg verbindet hunderte Menschen und Biografien miteinander. Sie alle haben das Profil des Stadttheaters,...

Luckau

Großer Fahrplanwechsel

Am Sonntag, den 11. Dezember findet der alljährliche „große“ Fahrplanwechsel bei Bus und Bahn statt. Im Bahnverkehr gibt es im Raum Luckau/Lübben keine Änderungen, die Bauarbeiten auf der Dresdner...

Derby der Unterschiede
Bestensee

Derby der Unterschiede

Für die Netzhoppers SolWo Königspark KW geht es am Wochenende in eine ganz besondere Partie. Am 10. Dezember um 19 Uhr empfangen die Brandenburger den Volleyball-Nachbarn aus der Hauptstadt,...

Wieder gesund zu Hause
Königs Wusterhausen

Wieder gesund zu Hause

Herzliche Glückwünsche zu ihrem 106. Geburtstag nahm Ella Trabant am Nikolaustag von Dr. Henrik Naumburger, Oberarzt Gernot Remtisch und Sigrid Bernau entgegen. Die Besonderheit dieses stolzen...

Schon über 1200 Entbindungen im Jahr 2016
Dahme-Spreewald

Schon über 1200 Entbindungen im Jahr 2016

Am 16. November, war viel früher als sonst im Achenbach-Krankenhaus, die 700. und am 2. Dezember in der Spreewald-klinik Lübben die 500. Entbindung vollendet. 700 Geburten im Achenbach-Krankenhaus und...

Lübben

Schon über 1200 Entbindungen 2016

Am 29. Oktober 2016 kam das 1111. Baby des Jahres im Klinikum DahmeSpreewald zur Welt, am 16. November war viel früher als sonst im AchenbachKrankenhaus die 700. und am 1. Dezember 2016 in der...

Ausgezeichnete Ehrenamtler
Niewitz

Ausgezeichnete Ehrenamtler

Im Rahmen einer Feierstunde ehrte Landrat Stephan Loge gestern, am offiziellen „Tag des Ehrenamtes“, in Lübben rund 40 Bürgerinnen und Bürger, die sich in hohem Maße für das  Gemeinwohl engagieren. ...

Oh, wie riecht das gut, oh wie riecht das fein…
Lübbenau

Oh, wie riecht das gut, oh wie riecht das fein…

Am 5. Dezember fand der bereits dritte Backwettbewerb der AWO Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit aus Lübbenau statt. Drei Kinder- und Jugendgruppen traten dabei gegeneinander an, um ihre Schule zu...

Nein zur Fusion
Dahme-Spreewald

Nein zur Fusion

Die Unterschriftensammlung der Volksinitiative gegen die geplante Kreisgebietsreform der Landesregierung geht weiter.Die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke wird am Freitag, den 9. Dezember wieder...

Vorsemester verhilft zu einem erfolgreichen Studienstart
Wildau

Vorsemester verhilft zu einem erfolgreichen Studienstart

Auch im Jahr 2017 findet an der Technischen Hochschule Wildau ein kostenloses Vorsemester zur Studienvorbereitung statt. Es beginnt am 18. März und bietet bis zum 8. Juli 2017 die Möglichkeit,...