Trauung im Tropical Islands

Trauung im Tropical Islands

Vertragsunterzeichnung zur Durchführung von Eheschließungen, Amtsdirektor Amt Schenkenländchen Thomas Koriath (v.l.), Geschäftsführer des Tropical Islands Jan Janssen und die Standesbeamtinnen Isabel Weber (h.l.) und Martina Opitz. Foto: Tropical Islands

Standesamt des Amtes Schenkenländchen arbeitet jetzt auch unter Palmen

Krausnick. Von einer Hochzeit unter Palmen träumen viele: Den bekanntlich schönsten Tag im Leben mit Blick aufs Meer am Sandstrand beginnen.  Eine Trauung mit anschließender Hochzeitsfeier in der fernen Karibik lässt sich jedoch nur selten in die Tat umsetzen. Für eine Hochzeit unter Palmen ist nun keine Fernreise mehr nötig, denn seit dem 01. Januar können sich Brautpaare direkt im Tropical Islands von Standesbeamten des Schenkenländchens trauen lassen.

Zahlreiche Anfragen hierzu gab es bereits. „Seit Jahren finden bereits viele Hochzeitsfeiern im Tropical Islands statt, es ist eine beliebte und einzigartige Location. Viele Brautpaare fragen uns, ob sie sich nicht auch direkt im Tropical Islands trauen lassen können.“, so Jan Janssen, Geschäftsführer von Tropical Islands. Nach detaillierter Absprache und Planung mit dem zuständigen Standesamt des Schenkenländchens können sich Brautpaare ab sofort im Tropical Islands das „Ja-Wort“ geben. Ein extra dafür bestimmter Bereich abseits vom regulären Gästetrubel bietet die notwendige Privatsphäre – und dennoch tropische Atmosphäre mit Palmen und Sand. Die erste standesamtliche Trauung fand am 13. Januar statt.

Für die Terminabsprache melden sich interessierte Brautpaare direkt beim Standesamt Schenkenländchen. Eine Trauung ist von montags bis freitags möglich. Bis zu zwanzig Gäste können der Zeremonie beiwohnen. Damit der Hochzeitstag zum schönsten Tag im Leben wird, steht das Eventteam von Tropical Islands den Brautpaaren mit Rat und Tat zur Seite. Je nach Größe der Hochzeitsgesellschaft stehen für die anschließende Feier unterschiedliche Locations im Tropical Islands und außerhalb auf dem großzügigen Gelände bereit. Um den Hochzeitstag tropisch ausklingen zu lassen, gibt es Übernachtungsmöglichkeiten sowohl für das Brautpaar als auch für die Gäste direkt im Tropical Islands. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Dahme-Spreewald

Solarmodule von SolarWorld für die Handwerkskammer
Cottbus

Solarmodule von SolarWorld für die Handwerkskammer

Die SolarWorld Industries Sachsen GmbH aus Freiberg (Sachsen) stellt dem Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Cottbus fünf Solarmodule zu Lehrzwecken zur Verfügung. Sie...

Trends für Garten, Wohnen und Lifestyle
Lübben

Trends für Garten, Wohnen und Lifestyle

Wunderschöne Pflanzen und Mobiliar für das Outdoor-Paradies perfekt präsentiert. Vom 19. bis 21. August im Herzen des Spreewaldes. Lübeck, 18.7.2016   Vom 19. bis 21. August verwandelt die LebensArt...

Fusion mit Ecken und Kanten
Senftenberg

Fusion mit Ecken und Kanten

„Zuerst dachte ich: Regenbogenverein – die machen bestimmt Projekte zur Integration benachteiligter Jugendlicher.  Was wir als Band dazu beitragen sollen, konnte ich mir nicht so richtig vorstellen....

Alt trifft Jung – Gymnasiasten zu Gast in der Geriatrie
Lauchhammer

Alt trifft Jung – Gymnasiasten zu Gast in der Geriatrie

In der vergangenen Woche besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b des Emil-Fischer-Gymnasiums Schwarzheide die Klinik für Geriatrie des Klinikums Niederlausitz in Lauchhammer. Unter dem...

Wichtelmänner im Theater
Lübbenau

Wichtelmänner im Theater

Kennt Ihr schon die drei lustigen Gesellen mit den Namen Moosbart, Halbschuh und Muff? Die begegneten sich eines Tages an einem Eisstand in Estland, stellten fest, dass sie ja alle drei Wandergesellen...

Harald Larisch ist Kurator der aquamediale 12
Lübben

Harald Larisch ist Kurator der aquamediale 12

Kurator der aquamediale 12 ist der in Frankfurt (Oder) gebürtige Harald Larisch aus Grapen Stieten bei Wismar. Nach dem Studium an der Kunsthochschule Berlin Weißensee bei Professor Werner Klemke und...

“Die Sorben spinnen! Serby pśědu!”
Lübben

“Die Sorben spinnen! Serby pśědu!”

Der Landkreis Dahme-Spreewald möchte die sorbische/wendische Kultur und Sprachanwendung aktiv fördern und lobt er für das Schuljahr 2016/2017 einen Wettbewerb für Schulklassen aus: “Die Sorben...

„Pokémon Go“ erhöht das Unfallrisiko
Stutgart

„Pokémon Go“ erhöht das Unfallrisiko

Der Hype um das erst gut zwei Wochen alte Smartphone-Spiel „Pokémon Go“ nimmt weltweit zu. Die Spieler sind begeistert, doch für die Verkehrssicherheit ist die App ein echtes Problem. In den USA haben...

Die Insel rockt
Lübbenau

Die Insel rockt

Eine Nacht, ein großes Konzert, drei Bands: „Rock in Wotschofska 2016“ ist Geschichte. Für die achte Ausgabe der Rocknacht auf der Erleninsel bei Lübbenau konnten die Veranstalter The Troggs gewinnen,...

Geplante Erdgasförderung im Naturpark
Münchehofe

Geplante Erdgasförderung im Naturpark

Im Rahmen ihrer Sommertour informierte sich die Brandenburger Bundestagsabgeordnete ANNALENA BAERBOCK auf Einladung der Interessengemeinschaft „Bürger in Bewegung“ in Münchehofe (Landkreis...

Bescheiden gewinnen, anständig verlieren
Cottbus

Bescheiden gewinnen, anständig verlieren

Die Saison 2015/2016 ist beendet. Die Staffelsieger und Platzierten stehen in den Fußballkreisen und auf Landesebene fest. Für FLB-Präsident Siegfried Kirschen ist „Fußball längst mehr als nur die...

Königin, Braut, Feuerwehrmann – Kinderwünsche für die Zukunft
Lübbenau

Königin, Braut, Feuerwehrmann – Kinderwünsche für die Zukunft

In vier Quartieren fand das Jubiläumsfest der WIS Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald mbH anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums statt. Jeder Bereich hatte seine Höhepunkte, wie die Schülerband des...

Abgezockt in den Ferien
Potsdam

Abgezockt in den Ferien

Schüler, die nur in den Ferien und damit nicht das gesamte Jahr für einen Arbeitgeber tätig sind, zahlen regelmäßig zu viel Lohnsteuer. Darauf hat vor den beginnenden Sommerferien in Brandenburg das...

Kunstvolles Jubiläum
Wildau

Kunstvolles Jubiläum

Mit einer Laudatio von Helmuth Neuendorf  wurde das zehnjährige Jubiläum des Kunstfoyer Wildau am 7. Juli eröffnet. Auch Landrat Stephan Loge und Bürgermeister Uwe Malich waren zu Gast und...

Erfolgreiche Saison geht zu Ende
Großziethen

Erfolgreiche Saison geht zu Ende

Die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat es dieses Jahr nicht geschafft. Die Cheerleader der SG Großziethen schon. Mit drei Europameister-Titeln, einem Vize-Europameister-Titel, Platz 4 und Platz 5...

Sportlich in der Natur unterwegs
Königs Wusterhausen

Sportlich in der Natur unterwegs

Anlässlich der Waldjugendspiele, die nun bereits zum siebzehntenmal in Königs Wusterhausen durchgeführt wurden, fanden sich vom 11. bis zum 15. Juli ungefähr 420 Schüler aus den Klassenstufen der...