Gelungene Premiere

Gelungene Premiere

Oje!!!! Der "böse" Wolf steht an der Haustür und ihm knurrt schon mächtig der Magen! Foto: Andreas Schwarze (asc)

Der Wolf und die sieben Geißlein

Bürgermeister Jürgen Polzehl (r.) war sichtlich begeistert und spendete viel Beifall. Foto: asc

Schwedt. Am Samstagnachmittag war der Festsaal des Vereinshauses Kosmonaut in der Berliner Straße bis auf den letzten Stehplatz gefüllt. Das Theater Stolperdraht hatte eingeladen zur Premiere des Theaterstückes "Der Wolf und die sieben Geißlein" - aufgeführt vom Kinderensemble in welchem der Schauspielernachwuchs in der Altersklasse von fünf bis 14 Jahren vertreten ist.

Die Premierenaufführung wurde liebevoll umrahmt vom Auftritt eines Weihnachtsmannes der die kleinen Gäste begrüßte. An vorweihnachtlich geschmückten Tischen wurden wohltuende Getränke und Gebäck serviert. Alle erschienenen Generationen (denn viele waren auch mit Oma, Opa gekommen) fühlten sich sehr wohl und erlebten eine kurzweilige Aufführung des Gebrüder Grimm Kindermärchens. Ja sogar Schwedts Bürgermeister Jürgen Polzehl und SPD-Landtagsabgeordneter Mike Bischoff würdigten die Veranstaltung mit ihrer Anwesenheit!

Die nächsten Vorstellungen am 27. und 29. November sind leider schon restlos ausverkauft!

Doch bis zum 16. Dezember ist noch ausreichend Gelegenheit das liebevoll einstudierte Märchen zu erleben. Alle Termine auf der Homepage: www.theaterstolperdraht.de asc

BlickPunkt-Fotostrecke von der Erstaufführung

photos.app.goo.gl/YRa9ujKiS8ZEDcBm2

Kommentare

  1. User
    Mama von Lena Schwedt, So, 26.11.2017 12:52

    Es war toll und unsere Jungs und Mädchen haben Alles gegeben und Danke für den schnellen Bericht und schön das Blickpunkt da war weil die zeitung die bezahlt werden muß kommt Seltener. Kann nur Jede Raten geht da hin mit euer Kinder!