Schwedt in alten und neuen Ansichten

Vorträge im Schwedter Stadtmuseum

Vierradener Straße, Fotografie 1972 (Fotograf: Herbert Werner Brumm)

Blick auf das Bollwerk, Diapositiv 1960 (Copyright: Gudrun Künne)

Schwedt.

Der Schwedter Gerhard Tuchan hat eine Vielzahl an historischen Fotografien aus der Schwedter Stadt- und Baugeschichte zusammengetragen, die die Jahre vor 1945 und zur DDR-Zeit dokumentieren. Spannend ist nun, dass er selbst die historischen Orte aufgesucht hat, um das Motiv erneut zu fotografieren. Diese Gegenüberstellung alt gegen neu hat Gerhard Tuchan in verschiedenen Bildervorträgen zusammengestellt.
Am Sonntag, dem 10. Januar 2016, um 14:30 Uhr startet Gerhard Tuchan im Schwedter Stadtmuseum mit „Schwedt in alten und neuen Ansichten. Teil 1, vor 1945“.
Am darauffolgenden Sonntag, dem 17. Januar 2016, ebenfalls um 14:30 Uhr, wird er den zweiten Teil „nach 1945“ seiner geschichtlichen Bilderschau präsentiert. Alle Interessierten sind herzlich in das Stadtmuseum eingeladen. Einlass ab 14 Uhr, Eintritt jeweils 2,50 €.

red

 

Kommentare

  1. User
    Steve Schwedt, Mo, 04.01.2016 20:37

    Über 200 Bilder von Schwedt aus DDR und älter von mir zusammengetragen Schaut rein :) m.facebook.com/maik.nader/albums/1014504548569656/